Die Hoheit Des Teutschen Reichs-Adels Wordurch Derselbe zu Chur- und Fürstlichen Dignitäten erhoben wird: Das ist: vollständige Probe der Ahnen unverfälschter adliger Familien, ohne welche keiner Auff Ertz-, Dhomb-, hoher Orden- u. Ritter-Stiffter gelangen kan oder angenommen wird. 1

Cover
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen