Pinterest: Ein Guide für visuelles Social-Media-Marketing

Cover
mitp/bhv, 14.08.2013 - 216 Seiten
0 Rezensionen
  • Bilder im Netz sammeln, sortieren und wiederfinden
  • Zahlreiche Tipps für attraktive Boards und nützliche Zusatztools
  • Vom Social Bookmarking zum visuellen Social-Media-Marketing für Unternehmen

Aus dem Inhalt
  • Was ist Pinterest?
  • Warum Pinterest?
  • Die Einrichtung des Accounts
  • Wie funktioniert Pinnen?
  • Mobilgeräte und Pinterest
  • Die eigene Website vorbereiten
  • Fans finden & Pins verbreiten
  • Pinterest-Analytics
  • Werkzeuge

Pinterest gehört zu den Online-Überfliegern der letzten Jahre – wie bei keinem anderen Netzwerk hat man hier verstanden, dass "social" und "visuell" gemeinsam zum Erfolg führen.
Andreas Werner zeigt in diesem Buch, was Pinterest so erfolgreich macht und erklärt die wichtigsten Punkte für den Einstieg: Wie richte ich ein attraktives Board ein? Wie pinne, repinne, like und kommentiere ich erfolgreich? Was kann ich machen, um mehr Follower zu finden? Und wie funktioniert das Pinterest Bookmarklet? Das alles wird ausführlich beantwortet und mit praktischen Beispielen veranschaulicht.
Der Autor geht zudem darauf ein, warum Pinterest nicht nur privat Spaß macht, sondern auch erfolgreich für eigene Projekte und im Unternehmen eingesetzt werden kann. Er zeigt, wie Sie die eigene Website für Pins aufbereiten, Pinterest in Ihren Social-Marketing-Mix integrieren und einen soliden Workflow erstellen können. Zusätzlich geht er detailliert auf passende Analytics-Tools ein, mit denen Sie Ihre Darstellung auf Pinterest optimieren können.
Zahlreiche Tipps zu nützlichen Zusatztools und Widgets runden das Buch ab.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2013)

Andreas Werner macht seit 1995 Online-Marketing. Er schreibt Fachbücher zum Thema und bloggt unter datenonkel.com.

Bibliografische Informationen