Neuanfang mit Rockmusik - Rockstar Sommer (Teil 1): (Rockstar Romance, Chick Lit, Liebesroman)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 19.07.2016
2 Rezensionen
Die neue Rockstar-Romance-Reihe von Sandra Helinski ("Groß, blond, Rockstar! Traummann?") für deinen Sommer Erste Vorableserstimmen "Gefesselt ab der ersten Seite!" "Sommerlesestoff zum Träumen" "ein echter Hingucker" "viel Potenzial für schöne und entspannte Sommerabende zum Schmökern" "leichte Unterhaltungslektüre, die den stressigen oder grauen Alltag für ein paar Stunden vergessen lässt" "dass der angehimmelte Star dann leibhaftig vor einem steht – davon hat sicher jede(r) schon einmal geträumt" Über Rockstar Sommer: Neuanfang mit Rockmusik Eine unverhoffte Erbschaft eröffnet Anna die Möglichkeit, ihrem bisherigen Leben in Berlin den Rücken zu kehren und in einem Haus mitten im Niemandsland noch einmal völlig neu anzufangen. Doch nicht nur die Renovierung des alten Hauses stellt für Anna eine Herausforderung dar. Auch die Verwirklichung ihres Traumberufes, Verhaltenstherapeutin für Hunde, läuft nicht ganz reibungslos. Und dann ist da noch ihre beste Freundin, die bei einem Plattenlabel arbeitet und auf die wahnwitzige Idee kommt, Eddi Markgraf, den Sänger von Damn Silence, zu Anna zu schicken, damit er sich dort von seinen gesundheitlichen Problemen erholen kann. Über die Autorin Nach dem Erfolg ihres Debüt-Romans "Groß, blond, Rockstar! Traummann?" knüpft Sandra Helsinski an das Thema Rockstar-Romance an und veröffentlicht mit der "Rockstar Sommer" ihre erste Serie. Band 1 "Neuanfang mit Rockmusik" und Band 2 "Stumme Rockstars beißen nicht" werden erstmals im Juni veröffentlicht. Band 3 "Küss niemals einen Rockstar" und Band 4 "Haben Rocksongs ein Happy End?" ab August als E-Book erhältlich.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Das Buchcover ist sehr sommerlich gestaltet – da bekommt man gleich Lust auf einen Sommerspaziergang bei Sonnenuntergang :-). Die Frau mit den ausgestreckten Händen zum Himmel passt perfekt mit dem Neuanfang zusammen – beides in Kombination (Titel + Cover) springen sofort ins Auge und wecken das Interesse.
Man kommt sehr gut und schnell rein in die Geschichte. Die Hauptfigur Anna ist auf Anhieb sympathisch und man kann ihr Tun ganz leicht durch ihre Gedanken und inneren Monologe nachvollziehen. Durch den einfachen Schreibstil kommt man sehr geschwind voran mit dem Lesen – die Kapitel rasen nur so dahin und bevor man sich’s versieht ist man mit Teil 1 bereits durch und kann nur auf Teil 2 warten und hoffen dass dieser das vorgegebene Niveau halten kann!
Mir persönlich waren die Umbau- bzw. Renovierungsarbeiten am geerbten Hause ihrer Tante zu detailliert beschrieben – das hätte man nach meinem Geschmack nach ruhig etwas kürzen können, deswegen auch ein Stern Abzug von mir da dies etwas meinen ansonsten recht stetigen Lesefluss gestört hatte.
Gut gefallen haben mir immer wieder die Szenen mit Anna und den Tieren. Man kann erkennen dass die Autorin Sandra Helinski weiß wovon sie schreibt – sie weiß was es heißt Verhaltenstherapeutin für Hunde zu sein und das dabei so zu tun und beachten ist. Eine nette und irgendwie auch lustige Idee fand ich dass sie ihren Hauptfiguren die Namen ihrer Großeltern gab: Anna und Eddi Markgraf.
 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Der Roman "Rockstar Sommer - Neuanfang mit Rockmusik" wurde von Sandra Helsinki verfasst und erscheint im Juni 2016 im Digital Publishers Verlag.
Kurz zum Inhalt:
Anna Diemer, diplomierte
Verhaltenstherapeutin erbt von ihrer Tante Elisa ein riesiges, aber leider in Laufe der Zeit heruntergekommenes, Anwesen in der Nähe von Milmersdorf.
Dort ist sie fernab jeglicher Zivilisation, aber von dieser Tatsache lenkt sie sich mit der Renovierung ihres großen Hauses und mit den Therapiestunden mit den Hunden im Tierheim ab.
Doch eines Tages macht eine unbedachte Anmerkung von ihrer Freundin Suzanne Föhlich bei Universal ihr Leben komplizierter.
Eddi Markgraf von der Band Damn Silence soll auf ihrem Hof zur Ruhe kommen.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, er liest sich flüssig und locker, man rast förmlich durch dieses Buch und kann sich in die Geschichte sehr gut hineinversetzen.
Ich konnte mich sehr gut in die Hauptprotagonistin Anna identifizieren. Es ist zwar ein harter Schnitt gewesen, den sie mit der Übernahme des Gutes machte, aber sollte sie ewig in einer ungeliebten Stelle bleiben nur um andere glücklich zu machen?
Mit etwas gemischten Gefühlen stehe ich Suzi gegenüber, denn um an ihre Ziel zu kommen, kämpft sie auch mal gerne mit Mitteln, die nicht so ganz meiner Auffassung entsprachen, d.h. sie dehnt ab und zu die Wahrheit ein bisschen zu sehr.
Von Eddi und seinem Verhalten Anna und Universal gegenüber, war ich entsetzt, so typische Starallüren.
Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, ich konnte herzlich lachen und auch die Gewissensbisse ihres totalen Schnittes gut und nachdenklich stimmt mich auch ihre sehr gute Arbeit als Verhaltenstherapeutin bei Tieren.
Fantastische, kurzweilige 5 Sterne!
 

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17

Abschnitt 9
Abschnitt 18

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen