Ernährungsmedizin: nach dem Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer

Cover
Georg Thieme Verlag, 2004 - 734 Seiten
2 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Habe, auf Grund der Menge und meiner Begrenzten Zeit nur einen Kleinen Abschnitt gelesen der mir als bisher einziger geholfen hat.

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

DRESDEN, den 11.6.2010
Sehr geehrte Kollegen Ärzte, Apotheker, Pharmakologen, Ernährungs-Mediziner,
als Referent des Medizinwesens Schweiz und Deutschland bewerte ich aus meiner Sicht das Fachbuch: Curriculum Ernährungsmedizin als besonders wertvoll für die tägliche Arbeit im Bereich Ernährungs-Medizin/Vorträge.
Sicherlich tragen die Inhalte von Herrn Professor Dr. Reinhold Kluthe/eh. Unviversitätsklinikum zu Freiburg in hohem Masse zum hohen PRAXIS-ANWENDER-WERT des Buches bei.
Danke
Heiko Vetter/www.seebergseminare.de
Pharm.Ref.IHK/SVEB1 Swiss/Kfm. IHK Pharma.
Tel. 0049 171 712 54 09
 

Inhalt

Was ist Ernährungsmedizin? Ihre Ziele
1
Grundlagen der Ernährung
7
Ermittlung akuter Veränderungen
13
240
15
Körperzusammensetzung in der klinischen
25
Ernährung nach Nierentransplantation
35
Regulation der Nahrungsaufnahme
42
Grundlagen der zentralnervösen
48
Die Umstellung des Neugeborenen
288
Die metabolische Reaktion auf Streß
303
Schlußfolgerung
311
Fettlösliche Vitamine
322
Immunologie und Ernährung
331
Ernährungsabhängige Erkrankungen
339
Dünndarm
347
Colitis ulcerosa
354

zentralnervöse Appetitkontrolle
54
91
58
Glucosestoffwechsels
60
Proteine
65
Effekte schwer resorbierbarer
67
17
81
Resorption und Stoffwechsel
85
445
90
Vorkommen chemische Eigenschaften
91
19
95
Stoffwechsel und Verdauung
97
Bestimmung
102
Stickstoffausscheidung
103
Pankreas
124
104
173
Hämochromatose
176
Ernährung in verschiedenen Lebensabschnitten
193
Parenterale Ernährung Frühgeborener
200
69
218
201
224
Kriterien für Übergewicht bei Kindern
239
Ernährung vom Säuglings bis
240
Übergewicht im Erwachsenenalter
246
Komplikationen bei Übergewicht
255
Ernährungsanamnese und körperliche
257
Stabilisierung des Gewichtserfolgs
266
Vitamine
284
Pathophysiologie des Fettstoffwechsels
376
Therapie
382
Herz und Gefäßkrankheiten
391
Körpergewicht
418
Ernährung und Nährstoffbedarf
435
Morbus Wilson
448
456
488
Körperzusammensetzung
493
Prinzipien der Ernährungstherapie
497
Krebserkrankungen und Ernährung
504
Ballaststoffe
511
Protektive Wirkungen
516
Wasserlösliche Vitamine
524
201
559
Ernährung bei Hämodialyse
560
Erkrankungen des Skelettsystems
567
Erkrankungen des rheumatischen
575
Praktische Ernährungsmedizin
597
202
601
Umsetzung der Zufuhrempfehlungen in
603
21
705
205
715
445
721
Nahrungsmittelallergien
727
Untergewicht
732
Wasser Elektrolyte
734
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen