Unheimliche Geschichten

Cover
Books on Demand, 05.12.2016 - 213 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Digitale Neufassung von unheimlichen Geschichten, basierend auf Gegebenheiten in unterschiedlichen Ländern. [1862]: ... Indem der Verfasser und Zusammensteller dieser "Unheimlichen Geschichten" dieselben dem Publikum übergibt, verwahrt er sich zugleich ausdrücklich gegen die Annahme, als könne es ihm irgendwie darauf ankommen: dem Aberglauben Vorschub leisten zu wollen. Der sinnige Leser wird ohne Zweifel herausfühlen, dass der Autor in allen seinen Novellen und Skizzen nichts weiter getan hat, als dass er sich auf gewisse Schattenseiten der menschlichen Natur bezog, wo in dunkeln Vorstellungen und finsteren Anschauungen sich so leicht das Fatum und Verhängnis eines ganzen Lebens erzeugt. ...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2016)

Feodor Wehl (Feodor von Wehl zu Wehlen) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Theaterintendant. Er wurde am 19. Februar 1821 auf Gut Kunzendorf bei Bernstadt geboren und starb am 22. Januar 1890 in Hamburg

Gerik Chirlek befasst sich seit Anfang der 90er Jahre mit der Darstellung von IT-nahen und rechtsrelevanten Sachverhalten. Obgleich die Tätigkeit als PC-Fachberater bereits facettenreich ist, unternimmt Gerik gelegentlich auch Ausflüge in andere Themenwelten. So erfolgte vermehrt auch die Aufbereitung historischer Materialien.

Bibliografische Informationen