Östreichische militärische Zeitschrift, Band 4

Cover
Gedruckt bei Unton Strauss., 1836
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 364 - IV. A. — VI H. IV. A. — VII. H. II. A. — VIII HIA - IX. H. III. A. - XH II. A. Die Lage Toskanas während des Feldzuges 180».
Seite 132 - inständig um eine Quantität Zwieback." — Nach der Einnahme von Troyes erhielt der Feldmarschall von allen Korpskommandanten dringende Vorstellungen ! „wie nöthig die Truppen einige Erholungstage bedürften; da sie bei den letzten Bewegungen in einem fast durchaus zu Grunde gerichteten Lande Nicht allein Mangel an Lebensmitteln erlitten hatten, sondern die Infanterie größtentheils ohne Fußbekleidung, die Kavallerie ohne Husbeschlag sey." — Am 7. März wurde wieder von den> Divisionen der...
Seite 363 - Stadt. — I. i832; VII, H. II. A. Die Erstürmung der französischen Linien vor Mainz durch die kaiserliche Hauptarmee unter FM. Graf Elerfoyt am 2H.
Seite 361 - Abschnitt, — I. 1829; XH II, A. Zweiter Abschnitt, — I. 1829; XH II. A. — — Dritter Abschnitt. — I. 1829; XI, H. I, A, Geschichte des zweitens ch I e° fischen Krieges.ErsterT HeilNeidzug lesIabre
Seite 224 - Streng» berg erreichen. Die Armee kam nach Stadt Steyer. Major Schmuttermayer, der, als Gen. Me» csery den Innfiuß verlassen hatte, mit 4 Eskadrons und 8 Kompagnien, als Streifkorps in der rechten Flanke der Armee, die Gegend an der Donau durchzog, und mehrere betrachtliche Magazine rettete, kam den 20. Dezember nach Ebersberg, vernichtete daselbst die Brücke, und zog sich nach Asten. Sehr schnell stellte der Feind die Brücke her, und ging dem Major Schmuttermayer mit 3 Bataillons, 1 Kavallerie-Regiment...
Seite 353 - I. 1826; VIII. HIA Über strategische Freiheit. 1. 1827 ; VI. H. III. A. — VII H. II. A. Von den Übergängen über Flüsse. I. ,82g; II. H. III. A. — III. H. IA Über Waffenübungen. I. 182g; VIII. O. III. A. Fernere Beispiele für die Benützung der Plane zur praktischen Er, läuterung mehrerer Theorien der Kriegskunst I.
Seite 3 - Heftes ausführlich entwickelten Plane nach, fortgesetzt. Die Redakzion ersucht, die Nestellungen baldigst zu machen; damit sie, nach denselben, die Stärke der Auf» lag« bestimmen, und dann den Druck so zeitig beginnen lassen könne, daß das erste Heft mit Anfang Jänner 183?
Seite 224 - Schwär» zenberg aber mit der Nachhut und der Brigade Grünne beim Wirth am Holz aufgestellt blieb. Der Feind rückte nach ; die Nachhut mußte sich bis an die Armee zurückziehen, von welcher am 21. Dezember der weitere Rückzug hinter die Enns angetreten wurde. Die Reserve» Artillerie mußte über Enns an diesem Tage Streng
Seite 360 - A. — IX. HIA — XH II. A. — XI. H. III. A. - XII. H. II. A. Das Gefecht bei ««»«>»»« c, in Serbien, «m 28, September 1737. — I. 1818; IX. H. IV. A. Der Feldzug des ». ». FZM. Pr>n» zen von Sachsen - Hildburgshausen ,37 in B ° s

Bibliografische Informationen