K.D.StV. Carolus Magnus zu Saarbrücken im CV: 1953-2013, Zum 60. Stiftungsfest, Historisches zur Verbindung und Fuxenfibel

Cover
Andreas Neumann
BoD – Books on Demand, 2013 - 234 Seiten
0 Rezensionen
In unserer schnelllebigen Zeit gehen viele Informationen verloren. Dieses Buch soll dazu beitragen Erinnerungen und Informationen rund um die einzig originar saarlandische Studentenverbindung K.D.StV. Carolus Magnus Saarbrucken im CV zu sammeln und zu bewahren. Ansonsten soll es neuen Caroli Magni sinnvolle Informationen zur Hand geben und allen AHAH einfach ein wenig vergnugliche Lesezeit bereiten. Naturlich sollen auch einfach couleurstudentisch Interessierte und Heimatkundler auf ihre Kosten" kommen. Thematisch geht es um CM, den CV, burschikose Ausdrucke, Brauereiwesen, Comment, lateinische Abkurzungen und Floskeln, uvm. Bilder und Informationen rund um meine Aktivitas" sowie Anekdoten von Dr. Otmar Schoneberger, Manfred Wilhelm uea. runden die obigen Themenbereiche ab.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Ein Einstieg
10
Geschichte der K D StV CAROLUS MAGNUS
25
Wieso eigentlich Carolus Magnus?
38
Blasonierung des Cll Wappens
51
Carolus Magnus zu Saarbrücken IM CV
82
Zur Bücherverbrennung am 10 Mai 1933 und einigen Irrtümern
102
Studentenlieder die man kennen sollte
117
Die Couleur
128
ReligioPrinzip und Dinge die man deshalb kennen sollte
132
Der Stoff aus dem die Kneipen sind
140
Schloss Brauerei Neunkirchen
157
Zum Bier gehört bei der saarländischen Cll
177
Universität des Saarlandes der Studienstandort
202
Geist von Carolus Magnus
227
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen