Geschichten der Pfälzer Oma: 50 heitere, dramatische, unglaubliche Tatsachenberichte - von 1930 bis 2020

Cover
tredition, 05.01.2018 - 164 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Die "Pfälzer Oma" alias E.B. blickte auf ein bewegtes Leben zurück! Als die gebürtige Ludwigshafenerin, inspiriert durch einen ihrer Enkel, im Frühjahr 2017 ihre prägendsten Erinnerungen niederschreibt, ist sie fast 87 Jahre alt. Herausgekommen ist eine beeindruckende Sammlung von Zeitzeugenberichten aus der Zeit von 1930 bis 2020. Es ist ein Geschichten- und ein Geschichtsbuch. Mit Einfallsreichtum, hoher Risikobereitschaft und nicht zuletzt einer ungeheuren Schlagfertigkeit hat sich die "Pfälzer Oma" durchs Leben gekämpft! Als Tochter eines Sozialdemokraten war sie "Jungmädel" in der NS-Zeit, sie erlebte in ihrer Pfälzer Heimat Bombennächte und Hungerjahre, stellte sich schützend vor Zwangsarbeiterinnen, verlor zwei Brüder, baute vier Häuser, sie verwies französische Soldaten und eine Rockerbande in die Schranken - und hat Zeit ihres Lebens immer gelacht! Erleben Sie eine packende Zeitreise - und eine ungewöhnliche Persönlichkeit! E.B. lebte bis zuletzt in der Nähe von Ludwigshafen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2018)

NichtGanzDichter... dieser Name ist Programm! "Originell, speziell, schwerstbegabt", so lautet seit 2008 sein Motto! Der 1979 geborene Autor, Slam-Poet und Spoken Word Artist ist in Köln und Ludwigshafen ansässig. Bei Poetry Slams, Lesungen und Offenen Bühnen tritt er deutschlandweit meist mit Performance- und Lyrik-Darbietungen auf. Neben humorvollen Beiträgen, in denen NichtGanzDichter schon mal rappend das frenetische Publikum "schachmatt" setzt, präsentiert er ebenso gerne Texte, die zum Nachdenken anregen. So setzt NichtGanzDichter ein Zeichen "Gegen Hass und Gewalt" und für die Liebe, er entdeckt seine Dankbarkeit, erklärt "Europa in 5 Minuten" und bekennt, dass er nun mal "Einen Tic anders" ist. Mehr als 90 Mal stand NichtGanzDichter bei literarischen Wettkämpfen auf dem Podium, eine Vielzahl von Poetry Slams hat er gewonnen. Gemeinsam mit seiner Großmutter, die 90 Jahre alt wurde, hat er die "Geschichten der Pfälzer Oma" veröffentlicht - 50 heitere, dramatische, unglaubliche Tatsachenberichte von 1930 bis 2020. Der studierte Mathematiker ist darüber hinaus als Journalist und Makler unterwegs. Buchen kann man ihn auch: Auf Firmenveranstaltungen präsentiert er mit seiner "Business Poetry" ein eigenes Genre, zu privaten Anlässen aller Art erfreut er das Publikum mit Poesie, Humor und Geist. Weitere Informationen: www.nichtganzdichter.com.

Bibliografische Informationen