Die altdeutschen Handschriften der Kaiserlichen öffentlichen Bibliothek zu St. Petersburg [ed.] von R. Minzloff

Cover
1853
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Beliebte Passagen

Seite 74 - Utere quaesitis opibus, fuge nomen avari: quid tibi divitiae, si semper pauper abundes ? 17. Si famam servare cupis, dum vivis, honestam, fac fugias animo quae sunt mala gaudia vitae.
Seite 26 - Handschriften aus dem Britischen Museum' (1873) S. 81: „Herr Prof. Bartsch teilt mir mit, daß von Prof. Strobl in Wien eine Ausgabe des Teichners vorbereitet wird".
Seite 63 - O du Wessendes weßen, o du lebendes leben, o du lüchtendes liecht, o du gottender gott, o du anfang on anfang, o du werliche worheit, o du vermügende vermügenheit, o du schöne gezierd...
Seite 64 - ... wysheit, o du ewige brenende lebende gottliche liebe in imerwerender ewigkeit: ich anbett, ich glaub, ich bekene, ich...
Seite 124 - Vnd | hat ez geendet da man zalt nach christi gepurt | tausent vnd vierhund't jar vnd in dem zweliftn jar Am phincztag nach sand Mathie | tag der heilign zwelifpotn in der vasten [ Danach Federproben: fuerit etc ne Hainreich Hainreich Federproben auf dem hinteren Deckblatt in einer Hand des 15. Jahrhunderts: Snc Jhu xpe qui sustinet und Mein dinst wiest vor liebe...

Bibliografische Informationen