Die Gifte in der Weltgeschichte: Toxikologische, Allgemeinverständliche Untersuchungen der Historischen Quellen

Cover
Springer-Verlag, 08.03.2013 - 596 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

ist dieses Werk entstanden und für andere und auch für andere Zweige
5
Gesetzliche Maßnahmen und Strafen für Giftverwendung bei Menschen
53
Zweiter Abschnitt
65
Drittes Kapitel Strafvollziehung durch Schlangenbiß Blausäure Ophiusa Bilsen
72
Zweites Kapitel Vergiftungen durch Arneimittel in zu großer Dosis Gift in Pflastern
86
Sechstes Buch
93
Drittes Kapitel Vergiftungen vom Unterhautgewebe Wunden Schleimhäuten weib
103
Viertes Kapitel Besondere Arten der innerlichen Giftbeibringung Gifte an Briefen
110
Sechstes Kapitel Äußerliche Giftanbringung zum Zwecke der Verstümmelung Augen
340
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen