Warnsignale des Körpers

Cover
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 07.03.2006 - 192 Seiten

"Ich fühle mich krank und keiner weiß, was wirklich dahinter steckt." Wenn der Arzt keine eindeutige Ursache für eine Beschwerde finden kann, wird sie oft als Befindlichkeitsstörung abgetan. Doch so wird der Betroffene sein Leiden nicht los und er spürt, dass seine Beschwerde durchaus etwas bedeutet. Dieser Ratgeber zeigt, dass jeder Mensch einen inneren Arzt in sich hat, der ihm individuell dabei hilft, gesund zu werden. Ob Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Rückenleiden oder Schlafstörungen: Man schlägt in diesem Buch konkret unter seiner Beschwerde nach und erfährt, was diese körperlich und seelisch signalisieren kann. Und es werden Wege aufgezeigt, wie man mit schulmedizinischen und naturheilkundlichen Mitteln die Symptome lindern und - noch wichtiger - in Bezug auf seine Lebensgestaltung den wirklichen Ursachen gegensteuern kann.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2006)

Dr. Marcela Ullmann ist Medizinjournalistin für Fach- und Publikumszeitschriften und schreibt vor allem über Themen rund um die Naturheilkunde. Außerdem war sie als Chefredakteurin für die Zeitschrift "naturamed" tätig.

Bibliografische Informationen