Abbildungen der Seite
PDF
EPUB

Die wichtigsten

politischen Urkunden

aus den Jahren 1849 bis 1867

mit geschichtlichen Einleitungen

herausgegeben

von

Dr. F. W. Ghillany,
Hofrath und Ritter mehrerer Orden.

Nördlingen.
Druck und Verlag der C. H. Beck'schen Buchhandlung.

18 68.

PST

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]

Vorwort.

Der vorliegende Band bildet eigentlich ein Supplement zu meinem Buche: „Diplomatismes Handbud, Sammlung der wichtigsten europäischen Friedensschlüsse, Congreßacten und sonstigen Staatsurkunden, mit geschichtlichen Einleitungen, Nördlingen, Beck'sche Buchhandlung 1855, zwei Bände,“ und ist daher zunächst für die Besizer dieses Handbuches bestimmt. Da jedoch vorauszusehen ist, daß der Besit einer derartigen Sammlung der wichtigsten politischen Urkunden aus den lebten achtzehn Jahren und eine kurze geschichtliche Darstellung der Ereignisse, aus welchen dieselben hervorgegangen sind, auch einem größeren Leserkreise ein Interesse biete; so habe ich Veranstaltung getroffen, daß diese Sammlung auch unter dem umstehenden besonderen Titel ausgegeben werde, welcher sie als ein selbständiges Werk erscheinen läßt.

München, im Oktober 1867.

Der Verfasser.

[ocr errors]

Inhaltsverzeichnis

Seite

1

[ocr errors]

ber

10

.

18

46

48

1. Friebe zu Mailand zwischen Desterreich unb Sardinien am

6. August 1849. (Der österreichisch farbinische Feldzug vom

)

2. Abtretung der Fürstenthümer Hohenzollern-Hech ingen und

Hohenzollern-Siginaringen an die Krone Preußen am

7. Dezember 1849.

3. Friede zu Paris zwischen N ußland einerseits und Frankreich,

England und Sardinien andererseits am 30. März 1856.

(Der Krimfrieg von 1854-1856.).

4. Bertrag zwischen England, Frankreich und Desterrreich über

die Aufrechthaltung ber Integrität der Türfei, 15. April 1856

5. Convention ber beim pariser Friedenscongreß versammelten Mächte

über das Seeredt und die Abschaffung der Kaperei,

16. April 1856

6. Vertrag, wodurch der König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen

auf das Fürstenthum Neufchatel zu Gunsten der Schweiz

verzichtet, 26. Mai 1857

7. Friebe zu Zürich zwischen Desterreich und Frankreid), 10. Nov.

1859. (Der französisch-sardinisch-österreichische Krieg v. J. 1859.)
8. Friede zu Zürich zwischen Desterreich einerseits und Frank:

reich und Sardinien andererseits, 10. November 1859

9. Vertrag zwischen Frankreich und Sardinien über die Abs

tretung der Lombardei, geschlossen zu Zürich am 10. Nos

vember 1859 .

10. Bertrag zu Turin über die Abtretung des Herzogthums Sa:

vogen und der Grafschaft N i3za von Seiten des Könige von

Sardinien an Frankreid), 24. März 1860

11. Actenstüde, die jardiniiden Annerionen in Stalien in den

Jahren 1860 und 1861 betreffend. (Die Bildung des König

reiche Italien.)
12. Vertrag der Großmachte über die Bereinigung der jo niiden

Anseln mit dem Königreich Griechenland, 14. Nos
vember 1863.

51

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »