Niccolò Machiavelli und das System der modernen Politik

Cover
Otto Janke, 1861 - 318 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 300 - Fürst nur dahin, die Oberhand zu behaupten, um den Staat zu erhalten, die Mittel dazu werden immer für ehrenvoll angesehen und von Iedem gelobt werden, denn der Pöbel wird immer nur von Dem, was scheint, und von dem Erfolg der Dinge befangen, und in der Welt ist nichts als Pöbel, und die Wenigen finden nur dann eine Stelle darin, wenn die Vielen keine Stütze haben, an welche sie sich lehnen können. Ein gewisser Fürst dieser Zeit, den man am besten nicht nennt, predigt nichts Anderes als Frieden...
Seite 152 - Die antike Religion hat Niemand heilig gesprochen als die Männer des weltlichen Ruhms, wie es die Heerführer und Fürsten waren. Die christliche Religion dagegen hat mehr die Männer der Selbsterniedrigung und Beschaulichkeit verherrlicht, Sie hat überhaupt das...

Bibliografische Informationen