Lernprozessorientiertes Wissensmanagement und kooperatives Lernen: Konfiguration und Koordination der Prozesse

Cover
Springer-Verlag, 05.04.2017 - 336 Seiten
Die Ausführungen in diesem Buch zeigen auf, wie durch Konzeptionen der am kooperativen Lernprozess beteiligten aufbau- und ablauforganisatorischen Einheiten ein Modell erstellt werden kann, das die wissenskommunikativen Prozessanteilemit curricularen Anforderungen einer Verknüpfung von Inhalten und mit Anforderungen an eine didaktische Integration verbindet. Das Modell als Resultat eines lernprozessorientierten Wissensmanagement ist Gestaltungsbasis konkreter und phasenorientierter Lernprozesse und deren wissensorientierter Systemunterstützung. Durch die Erweiterung um strategische Komponenten der Lehr-/Lernorganisation bildet es außerdem die Grundlage für eine an Effizienz- und Effektivitätszielen angelehnte Definition von Studienmodellen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abkürzungsverzeichnis
1
Teil A Einleitung und allgemeine Grundlagen
3
Teil B Spezielle Grundlagen
151
Teil C Lernprozessorientiertes Wissensmanagement
239
Teil D Anwendung und Auswertung
263
Quellenverzeichnis
318
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abruf Ansatz Anwendung Architektur Aspekte Aufbau Basis Beschreibung bestimmt Blended Learning Concept Maps curricularen definiert Design didaktische Integration didaktischen Modell didaktischen Ontologien E-Learning Einsatz Elektronische Ressource Elemente entsprechende Entwicklung Entwurfsmuster erforderlich Evaluation explizites Wissen Form gemeinsame Gestaltung Grundlagen Gruppe Gruppenarbeit Gruppenmitglieder Hochschule individuellen Informationen Informationstechnik Infrastruktur Inhalte Internet kognitiven kollaborative kollektiven Kommunikation Kompetenzen Komponenten konkreten Kontext Konzepte kooperativen Lernprozess kooperativen Wissensdynamik kooperatives Lernen Learning Lehr Lehr-/Lernszenarien Lehrenden Lernenden Lernobjekte Lernphasen Lernplattform Lernprozess Lernprozessorientiertes Wissensmanagement Lernszenarien Lernumge Lernziele Management Mediendidaktik Meta-Modell Metadaten Modellkomponente möglich Multiagentensystem muss Neuer Medien Nikodemus notwendig Nutzung Ontologien Organisation organisatorischen Einheiten Phasen Prozess relevanten SCORM Semantic Web semantische Sicht siehe Abbildung Social Software somit sowie sozialen Struktur Strukturierung Studiengängen Studierenden synchrone System Systeme Szenarien technischen Technologien Teilnehmer/innen und/oder Unternehmen unterschiedlichen Unterstützung verbunden verschiedene virtuellen Lernumgebungen Weblog Weiterbildung Werkzeuge wichtige Wissen Wissensarten Wissensbasis Wissensbausteine Wissenseinheiten Wissenskommunikation Wissensmanagement wissensorientierten Wissensprozesse Wissensraum Wissenssystems Wissensziele Ziel Zusammenhang

Über den Autor (2017)

Prof. Dr. Paul Nikodemus studierte Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und war danach in unterschiedlichen Führungspositionen und in der Beratung mit den Schwerpunkten Informationsverarbeitung und Organisation tätig. Seit über fünfzehn Jahren arbeitet er auch in der Lehre und angewandten Forschung, vor allem in den Bereichen Informations- und Wissensmanagement sowie Innovations- und Technologiemanagement.

Bibliografische Informationen