Wandern Auf Dem Kaiserweg Harz

Cover
Books on Demand, 2010 - 73 Seiten
0 Rezensionen
Von der Kaiserpfalz Goslar zur Konigspfalz Tilleda: Drei Tage unterwegs auf uber 110 Kilometern der Wege deutscher Kaiser und Konige des Mittelalters im Harz. Wer kennt ihn nicht, den Harz mit seinen Bergen, Waldern, Teichen, Schachten und Gruben? Ein Paradies fur alle, die gerne in der freien Natur und an der frischen Luft sind. "Wandern auf dem Kaiserweg Harz" ist nicht nur ein schoner und kurzweiliger Reisebericht mit vielen kleinen Anekdoten und so einigen praktischen Tipps. Es ist auch eine Art Tagebuch, welches mit Text und Bild von personlichen Erfahrungen der Wanderschaft im deutschen Mittelgebirge erzahlt. Ein Erfahrungsbericht, der das Interesse am Wandern weckt und einen in Versuchung fuhrt, den Kaiserweg selbst in Angriff zu nehmen. Von der Kaiserpfalz Goslar geht es quer uber den Harz bis zur Konigspfalz Tilleda am Kyffhauser. Das Buch erzahlt, wie sich zwei Wandersleut trotz schmerzender Fusse und Beine, standiger Wetterumschwunge und so manch anderer Tucke, die sich im Laufe einer solchen Reise ergibt, auf den Wegen deutscher Kaiser und Konige des Mittelalters im Harz bewegen. Auf 110 Kilometern uber Stock und Stein geht es in drei Tagen an korperliche Grenzen. Der Leser lernt, dass Wandern auch im deutschen Mittelgebirge als sportliche Herausforderung betrieben werden kann. "Wandern auf dem Kaiserweg Harz" berichtet keineswegs von einem Nachmittagsspaziergang sondern gibt dem Begriff "Sportwandern" eine neue Bedeutung. Clausthal-Zellerfeld, Oberharz - 2007"

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2010)

Dr. Florian Genrich, Diplom-Chemiker, geb. 1980 in Niedersachsen.

Bibliografische Informationen