Patentmanagement: Innovationen erfolgreich nutzen und schützen

Cover
Springer-Verlag, 13.03.2007 - 368 Seiten

Dieses Buch richtet sich an Führungskräfte in den Bereichen Innovation, F&E und Patentmanagement. Wissenschaftlern und Studenten bietet das Buch anwendungsorientierte Impulse zu den Ausprägungen des Patentmanagements von innovativen Unternehmen im hoch kompetitiven Umfeld.

Ziel des Buches ist es, einen Überblick über gängige Konzepte und Bausteine des Patentmanagements zu geben. Diese werden anhand zahlreicher Fallstudien erfolgreicher Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen vertieft. Das Buch basiert auf einer Analyse von mehr als 70 technologieintensiven Unternehmen aus West- und Osteuropa, den USA sowie Japan, China und Taiwan in den Jahren 2003 bis 2006.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Inhaltsverzeichnis
31
Geltungsbereich von Patenten 47 Handlungsfreiheit ohne Patente 48 III Bewertung von Patenten
53
Handlungsfreiheit 84 Ziel 2 Blockade der Wettbewerber 90 Ziel 3 Lizenzeinnahmen
91
Organisation des Patentmanagements 103 Wertschöpfung in Organisationsformen 103 Spannungsfelder in der Organisation des Patentmanagements
109
Ausprägungen des Patentmanagements
127
Achtmonatiger Arbeitskreis mit neun multinationalen Unternehmen
160
Patente in der Ära von Open Innovation 185 Wachstum und Sättigung 185
187
Successful Practice Unternehmen
205
Anhang
315
Regionale Verteilung der Patentanmelder 336 Vergleich Europa mit USA 338 Literaturverzeichnis
339
Stichwortverzeichnis 355 Firmenverzeichnis 363
367
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Aktivitäten Alcatel allerdings Anmeldung Anzahl aufgrund Aventis Basell Basis Bayer MaterialScience Bedeutung beispielsweise Bereich bereits besteht Bewertung von Patenten beziehungsweise Bezug BT Exact China DaimlerChrysler derzeit deshalb Deutsche Telekom Dienstleistungen Discounted Cash Flow Dritte eigene Entwicklung Eolas EPÜ Erfindungen Erfindungsmeldungen erforderlich Euro Europäischen Patentamt extern externe Gebrauchsmuster geistigen Eigentums generell Generierung Geschäftsbereiche Geschmacksmuster große Handlungsfreiheit häufig Henkel hohe Infineon Informationen Innovationen insbesondere Intellectual Property Intellectual Property Abteilung Intellectual Property Strategie internationalen internen Jahre jeweiligen Kanzleien Know-how Kodak Kooperationen Kooperationspartner Kosten Ländern Leica Geosystems Lizenz Lizenzeinnahmen Lizenzierung Management Marken Markt Microsoft Milliarden möglichst Nachanmeldungen Nutzung Partner Patentabteilung Patentanalysen Patentanmeldungen Patentanwälte Patentfamilien patentierbar Patentmanagement Patentportfolio Patentrecherchen Patentschutz Patentstrategie Patentverletzung Porsche Portfolio Portfoliomanagement Post World potentielle Produkte Prozesse Rahmen Regel relevanten Schindler Schutz Schutzrechte Siemens Software sowie stark Swiss Swiss Re Tabelle Teams technischen Technologien Umsatz Unaxis undund Unternehmen US-Dollar Verfahren Verwertung Weiteren weltweit Wettbewerber Wettbewerbsvorteile wichtige zentrale Zulieferer zunehmend

Über den Autor (2007)

Prof. Dr. Oliver Gassmann ist Professor für Innovationsmanagement und Direktionsvorsitzender des Instituts für Technologiemanagement an der Universität St. Gallen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und berät einige Fortune 500 Unternehmen in Innovation und Unternehmensentwicklung. Prof. Dr. Martin A. Bader ist Professor für Technologiemanagement und Entrepreneurship an der Technischen Hochschule Ingolstadt sowie Patentanwalt und Partner der BGW AG Management Advisory Group, einem auf Innovations- und Intellectual Property Management Beratung spezialisierten Spin-Off der Universität St. Gallen. Er gehört zum Kreis der weltweit Top-300 IP-Strategieberater und ist Mediator für das WIPO Arbitration and Mediation Center.

Bibliografische Informationen