Praktischer Stahlschiffbau

Cover
BoD – Books on Demand, 2012 - 622 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Standardwerk zum Stahlschiffbau, erschien ursprünglich 1930 als erstes deutschsprachiges Buch zum Stahlschiffbau seit 39 Jahren.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Entwicklung des Stahlschiffbaues
1
Übersicht der Hauptschiffstypen
10
Die Baukonstruktionen im Rahmen der verschiedenen Klassifikationsgesellschaften
16
Grundlagen der Schiffsiestigkeit
54
Querverband
85
Probleme der Schiffsfestigkeit
119
Stahl und Eisen als Werkstoffe und Bauelemente
138
Bauelemente
155
Wasserdichte und öldichte Bunker und Endschotte
361
Verschiedene Einbauten Aufbauten usw
393
Das Anzeichnen des Schiffbaumaterials
423
Die Bearbeitung des Materials
437
Die Verbindung der Bauteile
445
Verschweißen von Bauteilen
466
Das Verrosten und die Erhaltungsmittel
481
Erhaltung durch Portland und Asphaltzemente
489

Aufbau des Schiffskörpers
165
Der Doppelboden
178
Vorsteven Hintersteven und Ruder
199
Die Queranordnung der Spanten und Decksbalken
237
Die Längsanordnung der Spanten und Decksbalken
279
Die Deckstützen Unterzüge und Luken
313
Die Außenhaut bis unter den Scheergang
339
Das Werftgelände
500
Die Werkstätten des Schiffbaues und des Maschinenbaues
506
Die Schiffsausrüstung und ihre Hilfsmittel
549
Der Kraftbetrieb auf der Schiffswerft
571
Beispiele von Werftanlagen
579
Saehverzeichnis
597

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abmessungen Abstand angeordnet Aufbaudeck Aufbauten Außenhaut Balken Bauvorschriften Bauweise Beplattung besonders bestimmt beträgt Biegungsmomente Bleche Bodenstücke Bodenwrangen Breite British Corporation Brückendeck Bureau Veritas Deck Deckbalken Deckbeplattung Deckstützen Dicke Doppelboden doppelte Winkel durchlaufenden Durchmesser elektrischen entsprechend erforderlich ersten Fächerplatten Festigkeit Flachkiel Flansch Freibord Freiborddeck geflanscht Gegenspanten genietet geringer Germanischen Lloyd gleich größer Gurtungswinkel Hauptdeck Helling Höhe horizontalen Jahre jedem Spant Kettennietung Kielschwein Kimmstützplatte Klassifikationsgesellschaften Kniebleche Kniee Konstruktion Länge Längsschott Längsspanten Längsverband Laufkräne Leitzahl Lloyds Register Löcher Luken Maschinen Materialstärken meist Mittellängsschott Mittelträger mittschiffs müssen Nietdurchmesser Nieten Nietteilung Nietung Norske Veritas Oberdeck oberen Gurtung Oberkante Platten Plattendicke Poop Profile Quarterdeck Querschnitt Querschotte Querverband Rahmenspanten Randplatte Schanzkleid Scheergang Schiffbau Schiffen Schiffskörper Schiffslänge Schotte Schweißung Seitenhöhe Seitenstringer Seitenträger sowie Spant Spantentfernung Stahl stark Stringer Stützen Tankdecke Tanks Tankschiffe Teil Tiefgang Unterzüge Verbindung vernietet Vernietung verschiedenen verstärkt Versteifungen vertikalen Vertikalwinkel Volldeckschiff Vorschriften Vorsteven wasserdichten Schotten Werft Werkstätten Widerstandsmoment Wulstwinkel Zwischendecks

Bibliografische Informationen