Freidank

Cover
Verlag der Dieterichschen Buchhandlung, 1860 - 316 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Beliebte Passagen

Seite 81 - Von dem Hunger. Der hunger ist der beste koch, Der ie wart oder wirdet noch.
Seite 14 - Drier slahte menschen wären e, der wart noch wirt nie mensche me. der erste mensche wart ein man 10 der vater noch muoter nie gewan. der ander vater nie gewan noch muoter und quam doch vom man.
Seite 25 - Diu wunde niemer heil wirt, 5 die wile de? isen drinne swirt: die wile ein man treit Sünden last, so ist er rehter fröude ein gast. Diu jugent Sündet dicke vil, des sie niht Sünde haben wil: 10 so geschiht durch des tiuvels rat ein ungefüegiu missetat.
Seite 101 - Ze Akers sint verkertiu leben: hat in diu der bäbst gegeben ze buoze für ir missetät, so mac ouch Judas werden rät.
Seite 106 - Liegen triegen ist ein site Dem vil der werlte volget mite. Liegen triegen dicke gät Mit fürsten an des riches rät.
Seite 78 - Nieman ist sö wol geschehen, ern Süle doch zer erden sehen; [wan er von erden ist genomen und wider muoz, ze erden komen.] Ein ieglich man vermiden muoz.
Seite 105 - Für sünde nie niht bezzers wart dan über mer ein reiniu vart; swer niemer 'z heilege grap gesiht, 20 sin Ion ist deste minre niht. swer mit rehter andäht daz kriuce hat hin über...
Seite 70 - ... dinge unrehte tuot, dem wirt daz ende selten guot. mich müet, swie wol Iemen tuot, ezn hat der fünfte niht für guot. swer nach minem willen tuot, 1O7 zuo dem trage ich holden muot.
Seite 53 - Mit witzen sprechen daz ist sin: Daz wort enkumt niht wider in. Wol im wart, der vil gereit, Und weiz er rehte waz er seit.
Seite 103 - ... daz sünder suln daz grap gesehen, 15 daz muoz im äne ir danc geschehen. got und der keiser hant erlöst ein grap, dast aller kristen tröst.

Bibliografische Informationen