Rheinhessen in seiner Entwickelung von 1798 bis Ende 1834 ...

Cover
F. Kupferberg, 1835 - 338 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 313 - Eltern ja nicht, mögen sie immer zum Teufel hinfahren. Aber wo die Jugend versäumt und unerzogen bleibt, da ist die Schuld der...
Seite 75 - Hut, am Werktage eine Tuchmütze. Im Winter trägt derselbe gewöhnlich bei Reisen einen grauen Mantel, im Sommer Jacke und weite Beinkleider von Linnen oder baumwollenem Zeuge. Das weibliche Geschlecht auf dem Lande kleidet sich Sonntags gemeiniglich in baumwollenen gefärbten Stoffen, im Winter in biebernen oder tuchenen.
Seite 70 - Wirtschaften mit einer Iauchepumpe versehen. Die meisten Hofraithen sind zu beengt , weil sie in einer Zeit, in welcher der Ackerbau und die Viehzucht noch auf niederer Stufe sich befanden, gegründet wurden, auch damals viele Dörfer zum Schutz gegen Ueberfälle mit Graben oder Mauern umgeben waren.
Seite 9 - Stunden Länge und an manchen Stellen von zwei Stunden Breite Sandboden, auch befindet sich eine kleine Sandfläche zwischen dem Altrhein bei Eich und der Rheinstraße bei Alsheim.
Seite 75 - Familien zeichnen sich in dieser Beziehung durch Sorgfalt aus. Im Allgemeinen hat die Reinlichkeit und Mäßigkeit seit fünfzehn Jahren sehr...
Seite 74 - Charakters liefert. Die Erholungen des Rheinhessen sind außerdem seine Fahrten auf die Märkte, um seine Erzeugnisse zu verkaufen.
Seite 26 - Hackfrüchten stattfindet , daß mehr als der dritte Theil Klee trägt und neue Kraft gewinnt , und daß die Felder lange ohne neue Düngung benutzt werden.
Seite 71 - Stallung für 20 Stück Rindvieh , 6 Schweine und 2 Pferde 1500 » Räume zur Aufbewahrung der grünen Fütterung, der Geräthschaften 500» Scheune für 500 Haufen Frucht 2000 . 7000 fi.
Seite 73 - Doch findet man viele Familien in Rheinhessen , in welchen das Band der Einigkeit und des gegenseitigen Wohlwollens — dieser wahren Grundlage alles geselligen Glückes — in ihrer Reinheit ungeschwächt vorhanden sind.
Seite 70 - Backsteinen so wenig beachtet wird, indem diese Bauart nicht mehr als die üblichen Diebelgebälke kostet, und zugleich eine große Sicherheit bei Feuergefahr gewährt.

Bibliografische Informationen