Der Jüngling: Werdejahre: Ein Bildungsroman des Autors von Schuld und Sühne, Der Idiot, Die Dämonen und Die Brüder Karamasow

Cover
e-artnow, 24.01.2014 - 773 Seiten
Dieses eBook: "Der Jüngling" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. "Der Jüngling" (1875): Dostojewski erzählt aus dem Leben des Arkadi Dolgoruki, ein Außenseiter, der nach Sankt Petersburg zieht um seinen unbekannten Vater zu finden und erfolgreich zu werden. Die Stadt zieht ihn in ihren Bann und das "wahre Leben" öffnet sich ihm - vermeintlich. Eine dramatische Geschichte um die Selbstfindung eines jungen Mannes.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen