Archivführer zur Geschichte Pommerns bis 1945

Cover
Oldenbourg, 2008 - 315 Seiten
Dieses Werk bietet die erste institutionsübergreifende Gesamtschau über die Archivalien zur pommerschen Geschichte. In unterschiedlichen Intensitätsstufen erfasst Heiko Wartenberg dazu die staatliche, kirchliche, kommunale und sonstige Überlieferung in den deutschen und polnischen Einrichtungen Pommerns. Hinzu kommen die relevanten Bestände in der zentralstaatlichen Überlieferung Brandenburg-Preußens, Preußens, Schwedens und Dänemarks. zur Reihe: Der Band setzt die Serie der Archivführer in der Schriftenreihe des Bundesinstituts fort. Lieferbare Bände: Staatsarchiv Danzig (Bd. 16); Staatsarchiv Stettin (Bd. 24); Staatsarchiv Landsberg/Warthe (Bd. 25); Archivführer zur Geschichte des Memelgebiets und der deutsch-litauischen Beziehungen (Bd. 27); Archivführer zur Geschichte Ostbrandenburgs (Bd. 31).

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.