Mord im Nachbarort

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 14.03.2019

Jetzt zum Vorbesteller-Preis für nur 3,99 €

Harmonisch und tödlich – die Fortsetzung von New York Times Bestseller-Autorin Rhys Bowen

Langsam gewöhnt sich Evan Evans an seine Rolle als Constable von Llanfair, einer kleinen Gemeinde, die sich in den Bergen Nordwales' versteckt. Er tritt als Schlichter bei den nebensächlichen Streitigkeiten der Einheimischen auf, zwischen konkurrierenden Geistlichen, Gewerbetreibenden und scheinbar jedem walisischen Exzentriker der gesamten Region. Doch eine ungewöhnliche Verkettung von Ereignissen bringt verborgene Konflikte ans Licht und Evan wird klar, wie tief die Feindseligkeiten der Bürger verwurzelt sind.

Obwohl das Dorf Llanfair schon immer mit der Nachbarstadt Beddgelert im Streit lag, treibt eine faszinierende archäologische Entdeckung diese Rivalität auf die Spitze und schafft ein buntes Treiben aus Lokalpatriotismus und Klatsch. Dieses Treiben wird allerdings bald tödlich, als Llanfairs verlorener Sohn, Ted Morgan, ankündigt, dass er an der Ausgrabungsstelle einen Freizeitpark errichten wird. Constable Evans gerät in einen Strudel aus kulturellem Stolz, Täuschung und Gier und deckt dabei das ungebrochene Streben der Gemeinde auf ...

Erste Leserstimmen
„endlich geht es weiter mit Constable Evans“
„Rhys Bowen weiß genau, wie sie die Spannung derart in die Höhe treibt, dass man den Roman gar nicht mehr aus der Hand legen kann“
„spannend, mitreißend und humorvoll“
„Constable Evans hat mich auch dieses Mal wieder mitfiebern lassen“
„detailliert gezeichnete Charaktere, ein tolles Setting und eine spannende Geschichte“

Weitere Titel dieser Reihe
Tödliches Idyll (ISBN: 9783960874614)
Tod eines Tenors (ISBN: 9783960876939)
Mord á la Carte (ISBN: 9783960876946)
Mord im Sinn (ISBN: 9783960876960)

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Kurz nachdem Colonel Arbuthnot bei seiner Suche nach König Artus auf Mauerreste stößt, wird er tot aufgefunden. Und er soll nicht der einzige Tote in dem kleinen walisischen Dörfchen Llanfair bleiben.
Obwohl seine Vorgesetzten schnell von Unfall und Selbstmord ausgehen, bleibt Dorfpolizist Evan Evans bei seinen Mordermittlungen.
Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Band der Reihe um Constable Evan Evans. Auch ohne Kenntnisse des ersten Bandes kommt man gut in die Geschichte um das kleine walisische Dorf.
In gewohnter Weise verknüpft die Autorin die neuen Personen im Dorf und die Mordfälle mit den Bewohnern. Es wechseln sich spannende mit skurrilen und lustigen Szenen ab.
Auch den zweiten Band zu lesen war wieder ein Vergnügen und macht Lust auf Band drei.
Wer Spaß an Cosy Crime hat, kommt hier absolut auf seine Kosten.
 

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Abschnitt 23

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 24
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Abschnitt 28
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2019)

Rhys Bowen wurde in Bath, England, geboren, studierte an der London University, heiratete in eine Familie mit historischen königlichen Verbindungen und verbringt nun ihre Zeit im Norden von Californien und Arizona. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Bibliografische Informationen