The Legend of Port Pine – Gefährliche Liebe (Mystery Romance, Liebe, Spannung)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 09.01.2018
1 Rezension

Was wäre, wenn du nicht weißt, wem du vertrauen kannst?

Als Caitlin Macrae von dem mysteriösen Unfalltod ihrer Lieblingstante Megan erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen. Kurzentschlossen macht sich sie auf den Weg in das verschlafene Küstennest Port Pine, um den Nachlass zu regeln. Eigentlich möchte Caitlin das einsame Haus bei den Klippen verkaufen, doch dann entdeckt sie im Wald ein historisches Karussell. Als sie zudem noch einen geheimnisvollen jungen Mann kennenlernt, der angeblich mit ihrer Tante zusammen das Karussell restauriert hat, ist ihre Neugier geweckt. Hatte der plötzliche Tod ihrer Tante vielleicht mit der Arbeit am Karussell zu tun? Eine unheimliche Legende und seltsame Vorkommnisse im Wald geben Caitlin weitere Rätsel auf. Während sie versucht Licht in das Dunkel zu bringen, verstrickt sie sich unerwartet in ihre Gefühle. Doch wie soll sich ihr Herz entscheiden, wenn sie nicht weiß, wem sie wirklich vertrauen kann?

Erste Leserstimmen
„spannend bis zur letzten Seite“
„ein fesselnder Roman, der mich berührt und begeistert hat!“
„spannender Krimi und schöne Liebesgeschichte in einem“
„ein richtiger Wohlfühlkrimi für zwischendurch mit toller Lovestory“
„stimmungsvolle Atmosphäre und mitreißender Erzählstil“

Über die Autorin
Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Ihr Debütroman Herz aus Stein? erschien im Sommer 2009. Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte. Sie lebt mit ihrem Kater Othello im hohen Norden an der Küste und holt sich ihre Inspiration gerne durch lange Spaziergänge am Meer.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Dieses Buch ist sehr außergewöhnlich und in keine Schublade zu stecken
Caitlin Macrae weiß gerade nicht so Recht, was sie eigentlich mit ihrem Leben machen soll. Ihre Eltern haben sich beider
Archäologie verschrieben und sind überall auf der Welt zu Hause. So hat Caitlin eine enge Bindung zu ihrer Tante Megan. Ausgerechnet Tante Megan hatte nun einen mysteriösen Unfalltod. Caitlin macht sich auf den Weg zur Megans Heimat um dort alles zu regeln. Port Pine ist ein wirklich sehr beschauliches Plätzen, wo man sich einfach wohl fühlen kann. In Port Pine trifft die auf nette Menschen und weniger nette Menschen. Und es gibt noch ein Geheimnis. Sie entdeckt im Wald ein altes geheimnisvolles Karussell. Und Caitlin erfährt, dass ihre Tante alles daran gesetzt hat das Karussell wieder zum Laufen zu bringen. Hierbei hatte ihre Tante Hilfe in Form eines jungen gut aussehenden Mannes. Diesem jungen Mann gegenüber ist Caitlin nicht abgeneigt und schon bald verbdingen die beiden einige Zeit zusammen. Aber es geschehen immer wieder merkwürdige Dinge. Das Karussell und seine Hauptattraktion, das schwarze Seepferdchen, haben eine Vergangenheit. Kann Caitlin den Menschen in ihrer Umgebung trauen und wird sie sogar in Pine bleiben?
Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem Buch. Ich würde sagen eine Liebesgeschichte mit einem großen magischen Touch. Das Buch ist großartig und so lebendig geschrieben, dass ich als Leser sofort das Gefühl hatte ein Teil von Caitlins Leben zu sein, eine Art Wolke, die über ihr schwebt. Caitlin muss man einfach gern haben. Ein taffes junges Mädchen, das endlich seinen Platz im Leben zu finden scheint. Auch altersmäßig spricht das Buch eigentlich jede Altersgruppe an. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne geben und danke der Autorin für dieses außergewöhnliche Leseerlebnis, bitte mehr davon!
 

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Urheberrecht

Abschnitt 9

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen