Urbanes Christentum: Festschrift zum Jubiläum 100 Jahre Verband der Stadtzürcherischen Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinden

Cover
Niklaus Peter
Theologischer Verlag Zürich, 01.01.2009 - 132 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
100 Jahre Zurcher Stadtverband: Grund genug, sich die seit den Anfangen urbane Geschichte des Christentums, die Motive des Zusammenschlusses der stadtischen Gemeinden und die Vielfalt ihrer Arbeitsfelder zu vergegenwartigen. Thematisiert werden die laufenden Reformprozesse, und zudem unternimmt die Festschrift Reisen in die historischen Tiefen des stadtischen Christentums (P. Opitz), des Zweckverbandes selbst (G. Burkhard) und in die Weite gegenwartiger kirchlicher Arbeit (M. Leonhard). Eine soziologische Analyse der derzeitigen Situation (Ch. Landert) und ein praktisch-theologischer Essay uber verschiedenartige Kirchenstrukturen (R. Kunz) runden den Band ab. Die Fotostrecke uber Zurcher Kirchen von Zeljko Gataric illustriert die Festschrift in erhellender Weise. Niklaus Peter, Dr. theol., Jahrgang 1956, ist Pfarrer am Frauenmunster in Zurich und Vizedekan. Zeljko Gataric, Jahrgang 1966, seit 2002 freier Fotograf mit eigenem Atelier, lebt und arbeitet in Zurich.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2009)

Niklaus Peter, Dr. theol., Jahrgang 1956, ist Pfarrer am Frauenmunster in Zurich und Vizedekan.Zeljko Gataric, Jahrgang 1966, seit 2002 freier Fotograf mit eigenem Atelier, lebt und arbeitet in Zurich.

Bibliografische Informationen