Kirche in der Welt dieser Zeit: praktische Theologie

Cover
Theologischer Verlag Zürich, 2010 - 304 Seiten
Dieses Lehrbuch ist der pastoral-prophetischen Sicht der Kirche des Zweiten Vatikanums verpflichtet: Die Option der Kirche fur die Armen und Bedrangten ist die Begrundung und Bestimmung des kirchlichen Handelns. Urs Eigenmann zeigt die Geschichte der Pastoraltheologie auf und entwirft eine wissenschaftstheoretische Begrundung. In einem methodischen Dreischritt formuliert er Ausgangs- und Zielpunkt des pastoralpraktischen kirchlichen Handelns in der gegenwartigen Welt- und Glaubenssituation: Erforschung der Zeichen der Zeit (Kairologie) - deren Auslegung im Licht des Evangeliums (Kriteriologie) - Handeln im Dienst am Reich Gottes (Praxeologie).
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Geschichte der Pastoraltheologie
13
Wissenschaftstheoretische Begründung
21
Pastoralkonzeption zwischen Weltsituation
83
Kairologie Erforschung der Zeichen der Zeit
113
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2010)

Urs Eigenmann, Dr. theol., Jahrgang 1946, ist priesterlicher Mitarbeiter in der Pfarrei Gerliswil und Lehrbeauftragter an der Universitat Luzern.Herausgeber/-intheologiekurse.ch vermittelt als katholische Bildungsinstitution seit uber einem halben Jahrhundert in okumenischer Offenheit theologische Grundkenntnisse an interessierte Frauen und Manner in der deutschsprachigen Schweiz. Ihre Lehrgange eroffnen den Zugang zu verschiedenen kirchlichen Funktionen und Berufen. Die kontinuierlich erneuerten Lehrunterlagen des vierjahrigen berufsbegleitenden Studiengangs Theologie STh bilden die Grundlagen dieser Reihe.Redaktion:Sabine Bieberstein, Dr. theol., Professorin fur Exegese des Neuen Testaments und Didaktik an der Kath. Universitat Eichstatt-IngolstadtStephan Leimgruber, Dr. theol., Professor fur Religionspadagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Kath.-Theol. Fakultat der Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen und Rektor bei theologiekurse.chFelix Senn, Dr. theol., Studienleiter bei theologiekurse.ch in Zurich

Bibliografische Informationen