Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[ocr errors]

Dr. Lehmstedt, Pred. in Nied. B. Vorreiter, Kantor. Voss, Köhler, Org. u. Rust. Häuser, Lehrer. Helf. Wundarzt. Meyer, Ortsv. 2. Dittfurth, 2042 E. $ (D. 2.), Laue, Ob. Pred. Koch, Húlfs: pred. u. Rector. Jesnitz, Kantor. Teepke, Kust. Bethmann, Lehrer. Stein, Wundarzt 1. Kl. u. Schiedsmann. Bothe, Wundarzt 1. Kl. Mahrenholz, Ortsvorft. 3. Frierichoue, 233 E., Ø 9. 12. Brandt, fant. Zappe, Ortov. 4. Friedrichsbrunn, 388 E. v. 15. Müller, Rant. Krahnert, Ortsn. 5. Gatérsleben, 1090 E. S (R. G.) (f. B.a, 1.), Amtm. Klepp, Pachter dell

. i. Schiedsm. Dr. Nagel, Pred. Trautmann, Kant, ų. Küft. Feuerstacke, Lehrer. Michaelis, Wundarzt 2. Kl. Kirchhoff, Dresv. 6. Groß-Schierstedt, 516 E. Guischard, Pastor. Drosihn, Rant.

Herrmann, Ortsv. Nellert, Dris:Einn. u. Sdiedsmann. 7. Haus neindorf, 713 E. (D. U., 2 R. G.) (f. B. a. 2. u. 3.) Amtm. Heyer, Pachter des Semerschen, Rätzel, Pächter des v. Wulffen: fchen R. G. Elten, Pred. Stolte, Kant. Heucke, Ortsvorft. - Anger,

Drts-Einn. u. Schiedsmann. 8. Hedersleben, 1263 ev. u. 196 kath. E. ev. 3. kath. Ő v. Uderss leben. Sasse, ev. Pred. Tigges, fath. Pf. Hofmeister, Kant. Kramer, 2ter Lehrer. Hessing, kath. Lehrer. Kreis - Umtm. Heyne, Bes. ð. Klosterguts. Brücke. Wundart 1. Kl. Brinkmann, Ortsv. 9. Sönigsaue, 839 E. Schlesier, Pred. Dingelstedt, Rant.

Bornhardt, Ortsv. Kieseler, Wdarzt 2. Kl. Hädecke, derm., Schiedsm. 10. Nachterstedt, 576 E. $ R. G. (f. B. a. I.) Greiling, Pred. Görecke,

Kantor. Saalmann, Ortsvorst. 11 Neinstedt, 698 E. Trautmann, Pred. Ballin, Kantor. Koch,

Ortsv. Actuar Friedel, Schiedsm. 12. Schadeleben, 686 E: D. 1., R. G. (f. B. a. 4.) Umtm. Ewald,

Pachter dell. Heyne, Pred. Koch, Rantor. Rieche, Ortsv. 13. Schneidlingen, 1190 E. D. 4. Dr. Herold, Pred. u. Sup. 0.

Eph. Aschersleben. Kühle, Kantor. Schröter, Sdullehrer. Bauherr,

Ortsv. Müller, Dec., chiedsmann. 14. Stedenberg, 322 E, On. 11. D. 4. Plügge, Schull. Drtov. . 11. 15. Suderode (Badeanstalt), 773 6. 5 Schilling, Pred. Rannefeld,

Kantor. Joachim, Maurermstr., Ortsv. 16. Ihale mit der Blechbútte, 1608 E. F. Insp. u. 9. F. (Badean:

stalt.) 2 R. G. (. B. a. 6.) Umtni. Meyer, Pachter derselben. Zimmer, Pred. Köhler, Kantor. Rokohl, Külter. Reidemeister, Kantor und Lehrer auf der Blechhütte. Rammelsberg, Wundarzt. Lüddecke, Ortsv.

Daude, Guts-F. 17. Warnstedt, 535 E. $ Albrecht, Pred. Rebatta, Kantor. Bo

denstein, Ortsv. 18. Wed dereleben, 652 E. $ Hahnzog, Pred. Herzer, Kant. Bau

ling, Dresv. 19. Wedderstedt, 505 E. Hessling, Pred. Kaselitz, Kantor.

Spelling, Drtso. 20. Westdorf, 376 E. R. G. (f.B. a. 6.) Umtsr. Salmuth, Pachter deff.

Auerbach, Pred. Wisch, Santor. Hartmann, Ortsv. 21. Westerhausen, 1813 E. (D. 2.) Bertling, Pred. Bethmann,

Kantor. Markgraf, - Papmeier, Schull. Eisenhuth, Ortsv. Less, Wundarzt. Båder Neubauer, Schiedsm.

22. Wildleben, 697 E. N. G. (f.B. a, 7.) Umtin. Panse, Pchtr. des.

+ Roscher, Pred. Günther, Kantor. Brennecke, Ortsv. 23. Winningen, 630 E. 5 0. 22. R. G. f. 'B.-a. 8.) Db Umtmann

Braune, Pachter dess. Heine, Kantor. Völks, Detsv.

1

2. Kreis Calbe.
48073 Einw. und zwar 24414 in den Städten und 33659 in den Landgemeinden.

[ocr errors]
[ocr errors]

In milit. Beziehung gehört der Kreis zumn 3 Bat. (Aschersleber) 27. Edw. R. In tirchi. Beziehung gehören die Städte 1, 2, 3 und die Orte 5, 9, 10, 19, 21, 23, 24, 25, 83, 38, 48 und 49 zur Eph. Calbe a. S. Die 4 anderen Städte und die Orte 2, 4, 6, 8, 14, 15, 18, 20 und 31 8. Eph. Ugendorf.

A. Kreis-Behörden. Landrathsamt (in Calbe): Frh. v. Steinäcker, 06. Lieut. u. Führer d.

2. Aufg. 3. Bat. 26. Lom. Reats., auch Kreis - Feuer: Societats : Dir.,

04 Landrath. Görges, Kreis - Secr. Kreis: Deputirt«: v. , Alvensleben auf Neugattersleben, Lieut. der low.

Cav., auch Schiedsmann. Kreis: Kajfe (im Kreisorte): Böedecker, Kr. St. Einn. Ilse, Erecutor.

Schulze, Hůlfs:Executor. Kt. Med. Beamte: Dr. med. et chir. Herbst zu Çalbe, Kr. Phys. 94.

Braconier, dal., Kr. Bundarzt. Bertram zu Quedlinburg, Kr. Thierarzt. Kreis: Taratoren: Schnock, Uderm. zu Agendorf. Richter, Dec. zu Barby. Bennecke, Dec. in Uten,

B. Kreisstände.

a. Ritterschaft.

(Zur Landrathāwahl berechtigt.) 1. Se. Durchlaucht der reg. Herzog zu Anhalt-Dessau, wegen Marborf.

2. v. Oppen auf dem Klosterhofe zu Barby. v. Steinäcker's Erben h. Burg Brumby. 4. Die Erben des Amisr. Pieschel in Calbe, wegen Brumby u. Rajoch - Lódderiş (früher Domainen). 5. Grabery in Hed:

wigsburg bei Wolfenbüttél, wegen Glóthe. 6. 0. Alvensleben a Neu: 1. gattersleben, (f. Kr. Dep.)

b. Städte. Abgeordnete: Die Bürgermeister der 6 Stádte ken, Barbn, Calbe, Gr.

Salge, Schönebeck und Staffurth.. Stellvertreter: die Rathmanner
Runge in Acken, Bollmann in Barby),

Schotte in Calbe,
Rhenius in Gr. Salze, - Peters in Schönebeck, Dr. Geis in
Staßfurth.

.:. c. Landgemeinden. Ubgeordnete: Die Ortsvorsteher Bethge zu Eggersdorf,

Duesing zu ** Glóthe, - Schönemann zu Micheln. Stellvertreter: die Ortsvorst. Meissner zu Biere, Lucke zu Schwarz.

C. Städte.

1. A fent. Gerichts-Commission. D. 4. Fåhrüberfahrt. 52:28 E, Magiftrat: Hundt, Brgmstr., zugleich Post:Erped. Runge, Kathmann ... und Kammerer. Schmidt, Volbeding, Kathmanner.. Schmidt,

Stabt:Secr. Schmolcke, Orts-Erheber.

[ocr errors]

Geistlidhkeit: Dr. Romershausen, 06. Pred. 4. Kühne, Pred. Hilde

brandt, Pred. und Rector, zugleich Prádicant zu Chórau. Lehrer: a) an der Knabenschulz: Hildebrandt, f. vorft.) Curth, Cantor.

Steinbrecht, Custos. b) an der Tochterschule: Speerreuter, Organist.

Müller, c) an der Volkssdule: Gödicke, Scheele, Schramm. Domaine: verw. Ob. Amtm. Sander, Pachterin. Oeser, Administrator. Post: Erp ed.: Hundt, Brgrmstr. (f. oben.) Med. Pers.: Dr. Gerold, -- Dr. Bind seil, pract. Zer;te, Wundärzte i.

Geburtsh. Geiss, Apoth. Lindemann, Thierarzt. S dieds mann: Petri. Agenten: Runge, Rathm., für die Lach. u. Munch. F. Perf. Gen. Fabriken: Runge, - Reicke, áther. Dele. Gasthófe; Berliner Hof (Fritsch), -- Stadt Magdeburg (Goldacker), Schwarze Bår (Schmolke), Schießhaus vor 0. Edth. Ihore (Siebert),

2. Barby

D. 2. N. G. (B. a. 2.) Fåhrůberfahrt. 3342 E. Magistrat: Oetting, Brgmstr. Bollmann, Rathmann. Lucius, desgt.

und Kammerer. Bercht, Rathmann. Hiller, Stadi:Secr. Blumen

thal, Drts:Erh. Geistlichkeit; Weber, 05. Pred. Hermes, Stadtpfrr. '4. Hacht

mann, Diac.

Lehrer: a) an der Knabens hule: Färber, Rector, zugleich Pred. in Wes:

pen. Conradi, Conrect. Rebling, Kantor. Granier, Kustos. Fischer.

b) an der Iódterschule: Wagner, Quenstädt, Palme. Srádtische Stiftung: Sospital St. Georg, Kleeberg, Vorst, Domaine: Frau Kammer:Commissionsrathin Dietze, Pächterin. Post-Grped.: Nebelung, Dec. S died šmann: Nebelung, Kaufm. Med.-Pers.: Dr. Lieberkühn, Dr. Krim, - Dr. Fischer, pract.

Perzte, Wundärzte u. Geburtsh. (ersterer Stadt:Urmenarzt.) Heinr. Schneider u. Gottfr. Schneider Wundárzte, (lekterar auch Geburtshelfer). Jan

nasch, Upotheker.
Agenten: Jannasch, f. 0. Lachener F. Soc.
Fabriken: Zuckerfabr. aus Runkelrúben, Ráthin Dietze if. Dom )
Gallhdfe: Rautentranz (Kessler), Deutsche Saus (Bollmann).

3. Calbe an der Saale.

Kreisstadt mit 5441 En. -'ld. u. St. Ger. - D. X. Magistrat: Kleist, Bürgermeister. Schotte,

Grosse,

Hassfurth, Rathmanner. ' Speisebecher, Riminerer u. Drts-Erheber. Hiller, ētadt

Secretair Geistlichkeit: Scheele, Sup. u. 2b. Pred. an der Stadtkirche. Brüllow,

Diac. an derfelben und Pastor an der Kirche in der Bernburger Vorstadt.

Bräuning, Pastor an der (ref.) Schloßkirche. Lehrer: a) an der Knabenschule: Drenckmann, Rector, Scheele, Conr.

Kortge, 3ter Knabenlehrer u. Eustos a. d. Schloßkirche. Gerhardt, 4ter Lehrer u. Organist

. Rückmann, 5ter Lehrer. Drenckmann, Custos. b) an der Zóchterschule: Hölzke. Naumann. c) an der Volksschule:

Heinecke, Kantor. Hundt. Domaine: Koch, Ober-Umtm., Pächter, hat auch eine Runkelrůb. 3. F. Pofta mt: Waldeyer, Post-Dir. Schulze, Posthalter. Med. Perf.: Dr. Herbst (1. Kt. Med. Beamte.) Dr. Senft, zugleich Ur

men:Arzt. Dr. Löwe, pract. Urzt, Oper. und Geburtsh. Dr. Terbst

jun, desgl., zugleich Hugenarzt. Braconier, Kr. Wundarzt. Rust, Wunds

arzt. Nnuinann, - Hoffmann, Thierärzte. Zimmermann, Upotheker Schieds m.: Mangelsdorf, Kaufm. Drenckman, Custos. Kaufleute: Brückner & Comp. Probe,

Messow (Albert), Winkler. agenten: Messow (f. vorst.) f. O. Goth., Lad). u. Munch. F. Verl. Ges.,

f. d. Goth. Lebens-Vers. Bank, f. d. Berl. und f. d. Goth. Hagel-Uffe: curang-Ges., f. d. Berl. Wasser : Affec. Comp. und Hůlfs : Commissair der Wasser-Affec. Gef. in Hamburg. - Nicolai, ifm., f. O. F. Vers. Ges. u. f. d. Rent. Bets. Unst. in Berlin. - Uug. Grunow, f. 0. F. Vers. Ges. Colonia. — Bungenstab, Conducteur, f. D. Elberfelder F. Bers. Ges. u. die Lebens. Verf. Ges. zu Berlin. Schulze, Posthalter, der Eólnischen F.

und der Leipz. Lebens: Vers. Ger. Fabrikanten: Gebr. Nicolai, -- Capelle, Grobe, Gebr. Schotte,

Brückner & Comp., f. Papier und Del. Schoch, Umtm., für Eis

chorien. Schulze & Puhl, Schneider, Gidhorienbau und Fabrik. Commissionaire: Heinecke, Dörfling. Buchhandlung u. Peihs

bibliothek: Heinecke, Geschäftsführer der Filial - Buchhandlung des E.

Fabricius in Magdeburg. Buchdrucker: Döring. Galbesches Kreisblatt: Hattorf, Cand. d. Theol., Redacteur. Gasthöfe: der Hirsch (Kretschmann), die Sonne (Kreikemeyer), der Adler, (Hennemeyer), die Restauration an der Eisenbahn bei Griķehne (Saran).

4. Frohie,

932 E., hat die Stadteordnung nicht angenommen. Müller, Bürgermstr. Eilers, Rothm. u. Dors:Erh. Bollmann, Prediger. Klocke, Kantor. Schulze, Organist.

5. Groß Salze, Ld. u. St. Ser. – Gradirwerk. Zwang 6:Urbeits-Unstalt. - Bad Elmen. 2291 E. Magiftrat: Trending, Juftij: Commiss., #2, Bromstr. Schüssler,

Voigt, Rhenius, Rathm. Horst, Stadt: Secr. Zickner, Kamme:

rer und Drts - Erh. Geistlichkeit: Koch, pb. Pr. Hermes, Diac. Findeis, Pred. der

Zwangs:Urbeits-Unfalt.
Lehrer: Gans, Rector. Reinecke, Rantor. Mehl, Custos. Jabusch,

Sander, - Homann.
Milde Stiftungen: Hospital St. Spiritus, Rathm. Schüssler, Vors

Hospital St. Georg, Raihm. Voigt, Vorst. med. Pers.: Rhenius, Dr. med. et chir., Stadt:Armenarzt. Peters,

Thierarzt. Dannenberg, Apotheker. Post: Erped.: Günther. Schiedsmann: Grashoff, Gastwirth auf Bad Elmren. Agenten: Raeck, f d. F. Berf. Gef. Golonia. Commissionair: Müller, Auct. Commiss. Fabriken: Schüssler, fúr grüne Seife. Gasthöfe: zur Krone (Trabitsch), zum Bir (Gerstenberg), der Grashoffsche und Damm’sche Gasthof auf dem Bade Elmen.

6. Schönebed. Garn.-Saline. — 7602 E., einschließlich der 3 Kolonisten:Straßen. < Magistrat: Nitschke, Bürgermstr. Peters, Schnöckel, Fischer,

Rathmann. Käsebier, Rathm. und Stadt: Secr. Hütter, Kammerer. Böhne, Orts:Erh.

[ocr errors]
[ocr errors]

Geistlichkeit:- Schaaf, Ob. Pred. u. Schul-Inspector. Dr. Scheele, Pred. Lehrer: a) an der Bürgerfdyule für Knaben: Behrendt, Rector. Wahren

berg, Conr. Zabel, Kantor. Blume, - Riemann, Lehrer der Vorbe: reitungsklasse.' Witte II., 5ter Lehrer. b) an der Bürgerschule f. Tóchter: Horrmann, - Conradi, - Witte I., Lehrer. Horrmann, Lehre: rin. c) an der Volks:Knabenfchule: Schnippel. d) an der Volks-Tóchterschule: Meissner, Lehrer. Füllner,, Lehrerin. e) an der Salinenschule:

(f. S. 46.) Poft-Erped.: Hütter, Kammerer. Med. Pers.: Heinecke, Dr. med. et chir., Geburtshelfer und Stadt - Ars

menarzt. Lohmeyer, Dr. med. und Geburtshelfer, Salinenarzt. Siedler, Dr. med. Riemann, Steinkopf, Wundärzte. Prinz, Thierarzt,

Kutschmidt im 10. Yufaren - Reg. Horn, - Ritter, Apotheker. Schiedsmanner* Genthe, Weißgerbermeister. Schnellvoigt, Fårbermeister.

Mann, Bollhandler.
Kaufleute: Allendorf, Knopf, Reichelt, J. W. Strutz,

Uhlmann, Wiesenthal.
Fabriten: Dr. Herrmann, Commerzienrath 13, Pächter der Königl. che:

mischen Fabr. Dr. Fuss, Fabr. venetianischer Mille-Fiori und Kunstglas: arbeiten. Eichel, f. Bleiweis u. Sago. Sellier & Bellot, f. Zundhütchen.

Sonnenthal, Wattefabr. und Baumwollenspinnerei. agenten: Frank, F. d. Londoner Phonic-F. Uffec. Soc. Strutz, f. die

Aach. u. Mánch. F. Berl. Sef. Brancke, Afm., f. d. F. Berf. Ger.

zú Elberfeld. Pilarick, ifm., f. d. Renten-Verf. Unstalt zu Berlin. Commiffionair: Luther I., zugl. Auct. Comm., - Schwarz, - Luther II. Buchdruder: Winterstein, zugl. Herausgeber eines Wochenblattes. Leihbibliotbel: Conradi, Organist. Gasthöfe: Deutsche Haus (Wöllmer), Landhaus (Gehrmann), schwarze Bár (Specht), Preußische of (Fritsche).

7. Staßfurth.

Saline - 2019 Magiftrat: Remuss, Lt. 0. D. 2 (RG5), Bürgermstr. Dr. Geiss,

Hasenheyer, Lindenbein, Rathmanner. Werkmeister, Kammerer. Böcker

, Stadt:Secr. u. Schiedsm. Gebhardt, Orts:Erh. Geistlichkeit: Dr. Schild, 06. Pred. Geiss, Diac.. Lehrer: Dr. Schild, (f. vorst.) Rector. Wegener, Rosenbaum,

Hahn, - Scheifler. Milde Stiftungen: Hospital St. Johannes, Stadt:Secr. Böcker, Vorst. Poft:Erped.: Huth, Gastwirth. Med. Perf.: Stumpf, Hofrath, - Geiss, Doctores med. et chir. und

Geburtsh., ersterer nuch Årmenarzt. Schleehuber, Thierarzt. Tuchen, Apoth. Ugenten: Kiesel, Kaufm. f. d. Uach. u. Münch. F. Verf. Ges. 'Böcker,

Stadt. Secr. f. d. F. Berf. Ger zu Elberfeld.
Gasthöfe: Geldner Ring (Huth), goldner Adler, (Kleemann).

C. Landgemeinden. 1. u1t:Salze, 693 E. on. Gr. Salze. Kärtge, Ortsv. Köhler,

Wundargt 1 Kl. Gastwirth Siebert, Schiedsm. 2. Ult-Staßfurth, 704 E. D. 2. (vererbp. an den Ob. Ümtm. Bennecke). Freydank. Pred. Röber, Rant. Bertram, Ortsv. Bennecke, Hecker & Comp., Runketrůben-Zucker-Fabr. Liebe, Mühlen-Insp., Bef. der Mehl- und Del-Wassermühle.

[ocr errors]
« ZurückWeiter »