Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[ocr errors]
[ocr errors]

c, mittlere Ischterschule. Dieck. Inspector F. vorsteh. Hoffmann, Koltzsch, - Henninges. - Pe

terssen, Oberlehrer. Dem. Trothe, Niemeyer, -- "Heyse", Schwachtmann, Schlemmer, Lehrerinnen. Schneider. Zeichnen-Lehrer. 1(Uußerdem unterrichten noch 10 Şůlfslehrex.

d. Freischulen. Weser, Inspector. Olbricht, - Haring, Oberlehrer der Knaben: Scute.

Ziegler, Robra, Oberlehrer der Mádchenschule. Mad. Ritter, Dem. Schlemmer, - Crystall, Hermann, Lehrerinnen. (Zußerdem uns terrichter noch 14 Hůlfslehrer.) Greger, Gesanglehrer, ertheilt den Gefang - Unterricht in fámmtlichen Schulen. Kirchner, Rendant der fämmtlichen deutschen Shuten.

15. Ma isen anstalt Dr. Liebmann, Inspector. Dr. Becker. -Dr. Böhme, Aufseher der las

teinischen Klasse f. lat. Soule. Richter, Puppendick, Aufseher der deutschen Klasse. f. deutsche Schule. Günther, Hausverwalter. Dem. Schmieder, Aufseherin der Waisenmädchen. Ludwig, Rendant.

6. Pensions Unstalt. Dr. Eckstein, Inspector f. lat. SØule. Schreiber, - Dr. Eggert,

Dr. Geier, - Dr. Hildebrand, -- Dr. Greiling, Dr. Arnold, - Dr. Rumpel, Huffeher [. lat. Sdule. Dr. Netto, Inspector unb Rendant.

D. Kranken-Anstalt Dr. med. Hertzberg, Kreis - Physikus. Eichhoff, ülfsarzt. Bucerius, Wundarzt. Frau Gieseler, Aufseherin.

E. Erwerbende Institute. Buchhandlung und Buchdruderei. Linnekogel, Administrator und

Rendant. Losse, factor Apotheke. Hornemann, Administrator. Redicamenten: Erpedition. 0. Madai, Dr. med., Director. Horne

mann, Rendant (f. vorst.)" Deconomie. Röser, Umtsverwalter, Pachter der Meierei zu Glaucha.

Stahlschmidt, Umtsverwalter, Pächter des Ritterguts Canena. Hachenberger, Amtmann, Pächter von Burg und Reideburg. Ziervogel, Amt: mann, Pächter des Gutes Berga.

F. Sonstige mit den Franckesden Stiftungen verbundene Institute. 2. Ostindird, e Missions: Unstalt. D. Niemeyer, Profeffor, Director

(f. Dit.)' Rudolph, Insp. Adj., Secretair (F. Påd.) Seyffert, Inspector

(F. Bibelonstort) Rendant. Bibel: Anstalt. Seyffert, Inspector. Engelke, Buchhaltar. Imme, Factor. 3. Das Dom-Gymnasium zu Merseburg. (Patron: das Dom-Capitut das.) Schul: Inspection: D. Haasenritter, Gonfist. Rath, zugleich Königl.

Commiss. 2. Domherr v. Brandenstein, Scholasticus. Lehrer:Colleg.: Wieck, Prof., Rector 4 Hiecke, Prof., Conr. Dr. Steinmetz,

Subr. Tenner, Mathem. Dr. Schmeckel, 1ster Collab. Thielemann, Quartus. Freier, 2ter Collab. und Lehrer der Gymnastik. Langer, Dom: Diac. Schneider, Musif-Dir. Rönecke, Schreib:£. Naumann, Zeicha

nen-l. Krause, Schuls Procurator und Rendant. 4. Das Dom-Gymnasium zu Naumburg. (Patron: das Dom.Capitul das.) Lepsius, Geh. Reg. Rath a. D., Königl. Commiff. 20. Dr. Förtsch, Director. Heizer, Dom: Prediger, Religionsl. u. Subinspector.

Müller, Prof., Conr. M. Schmidt, Conr. Dr. Liebaldt, Subr. Hülsen, Mathem. Dr, Matthiae, Lehrer. Dr. Holtze, - -- Schulzo, Şülfsa lehrer. Claudius, Cantor und Musit: Dir, Künstler, Schreibe: Weidenbach, Zeichnen-t. Ahe, Domtámraerer und Rendant der Schulkafle.

5. Die Königliche Landes Schule zu Pforta. Lepsius, Geh. Reg. Rath a. D. in Naumburg, Königl. Commiss. bei den Abit. Prüfungen und Kassen:Eurator.

febrer: Collegium.'. Rector: D. Kirchner, Prof. 4. Geistlicher Inspector: Prof. Niese. Professoren: Dr. Wolff, -Jacobi I., - Koberstein, Dr. Jacob, Dr. Steinhardt, Dr. Jacobi II.,

Fickert. Udjuncten: Keil, -- Dr. Dietrich, - Dr. Bittcher, 2ter Geistlicher, Lehrer: Kötschau, Mufit: Dir. Roller, Tanzlehrer. Oldendorp, Prof. u.

Lehrer der Zeichnenkunst. Grässner, Cantor und Schreib.f. Dr. Lieber, in Naumburg, Lehrer in der Gymnastit und Botanit.

Kirchen: Inspection. D. Kirchner, Rector. Niese, Geisti. Insp. Roick, Saud Insp. (.Berw.Beamte,

Verwaltungs- Beamte. Rentamt Teichmann, Commissions-Rath, Rendant. Döhlert, Controleur. Polizei-Verwaltung: Dr. Kirchner, Rector. Roick, Schut-Haus-Inspector. Forstverwaltung: Leuschner, Konigl. Ober - Förster in Pforta. Telle, Førster

in Rósen. Wiedemann, Forster in Hechendorf. Lindner, Forster in

Memmleben, Bau-Verwaltung: Henke, Königl. Bauinspector in Merseburg. Medicinal-Personal: Dr. Uhlich, emer. Scularzt. Dr. Söchting, Schularzt.

Dekonomie. Thränhardt, 06. Amtm., pachter der Deconomie zu Pforta. Jacobs, D6.

Umtm., Pachter der Schulgúter" zu Memmleben und Hechendorf Rabe, Pichter des Schul:Vorwerks zu Frankenau. . Kayser, desgl. zu Cuculau.

Unter: Bediente Carlsohn, Polizei- und Rassendiener. Zwirnmann, Thorwarter. Gippert, ,

Nachtwachter. Vogel, Friese, Genzel, Scul: Aufwärter. Fakr,

Krankenmarter. 6. Die Kloster = Schule zu Roßleben. (Erb - Administration : die 0. Bik:

lebensdye Familie.) v. Witzleben, Geh. Reg. Rath und Geb. Staatsraths-Referendar, sad

int. Erb-Administrator besorgt auch das Kassenwesen 8. Shule. D. Fischer, Sup. in Sangerhausen, Königl. Commiss. b. d. Ubit. Prüf. Dr. Herold, Pastor und Prof., interim. Rector.' M. Kessler, Contr. Leidenrodt, Tertius. Dr. Anton, Mathem. Dr. Schmiedt, Adjunct. Sickel,

Urtel, Collab. Hellmund, Cantor, Schreib- und Gesang = £. ' Dr. Krafft, Scutarzt. Parian, Kloster-Secr. 7. Das Gymuafium zu Jorgau. (Patron: Se. Maj. der König von 3

Stellen und fonst Compatron, übrigens der Magistrat. Hauptmann, Sup., Königl. Commiss. u. Müller, Prof., Rector. Müller, Prof., Pror. Dr. Sauppe, Prof., Conr.

Dr. Arndt, Subr. Rothmann, Subconr. Breyer, Cantor u. Gesang:.. Dr. Handrick, Dr. Francke, Collab.

Dr. Francke, Collab. Lehmann, technischer Hülfs-l. 8. Das Gymnafium zu Wittenberg. (Patron der Magistrat.) D. Heubner, (r. Sup. C. 35.) Königl. Commiss. 26.

Dr. Schmidt, Rector. Görliti, Pror. Wensch, "tonr: "Deinhardt,

Subr, und Rend. O, Gymn. Rasse. Dr. Rättig, Subconr." Dr. Breitenbach, Lehrer. Schreckenberger, Zeich Mothschiedler, Kant., Gesang-l.

8. Das Gymnasium zu Zeiß.vn M. Erdmann, Sup., Kónigl. Commit. z. M. Kiessling, Prof., Rector. Kahnt, Pror. Fehmer, Conr. Dr. Hoche,

Subr. Peter, - Dr. Feldhügel, - Dr. Rinne, Dr. Grebel, (Lht. 0. Mathem. u. Phosit), Oberlehrer. Kloss, Zeichnens und Gesang £. Bessler, Hülfél. Soullier, Amtsrath, und Procuratur : Alictmann, Rendant.

[ocr errors]

[ocr errors]
[ocr errors]

Im Reg. Bezirk Erfurt.

1. Das gemeinschaftliche Gymnasium zu Erfurt. Dr. Türk, Landrath, 3. Königl. Commiss. ic. Schöler, Prof., Director. Dr. Bessler, - Dr. Mensing, - Dr. Schmidt,

Dr. Thierbach, 404 Dr. Herrmann, Dr. Kritz, Dr. Dennhardt, Dr. Richter, Professoren. Gebhardi, Mui. Dir., Gje: fang: . Dufft, Schreibt. Dietrich, Zeichnen... Hucke, Pfarrer, leh: rer für den kath. Religions : Unterricht. (Die Nendantur wird vom Rentamt DES Kirchen; und Schulamts beforgt.)

2. Das kath. Gymnasium zu Heiligenstadt. M. Grimm, Sup., Königl. Commiss. ar. Rincke, Prof., Director, Burchardt, Dr. Gassmann, Seyderitz,

(Mathem.), Kramarczick, Oberlehrer. Fütterer, Lehrer. Waldmann, interim. Lehrer. Möbes, Zeichnen-l. Arend, Schreib-l. Ludwig, Gefang-l. Adam, Predigramts-Cand., ertheilt den evangelischen Religions: Unterricht. Ziebarth, Domainen-Rentmstr., Rendant.

3. Das Gymnafium zu Mühlhausen. (Patrón: der Magistrat.) Dr. Schollmeyer, Sup., Königl. Commiss

. 26. Dr. Haun, Director. Dr. Schlickeisen, Conr. Dr. Mühlberg, Subr.

Hardtrodt, Subconr. 1. Ameis, Subconr. II. Karmrodt, Diac., Re: ligions:l. Recke, Collab. Dettmann, Zeichnen-?. Thierfelder, Musik-Dir.

4. Das Gymnasium zu Nordhaufen. (Patron: Der Magistrat.) Förstemann, Sup. Kónigl. Commiss. 26. Dr. Schirlitz, Director. Dr. Förstemann, Prof., Conr. Dr. Rothmaler,

Niemeyer, - Dr. Röder, ~ Dr. Theiss, Albertus, Oberlehrer. Weissenborn, Lehrer. Sörgel, Musik-Dir., Gesang-f. Deicke, Schreib: und Zeichnen:..

5. Das gemeinichaftliche Gymnasium zu Schleufingen.

(Das Compatronat der Herzogi, Negierung zu Sadisen-Meiningen ist abgeldst.) Sipmann, Land: u. Stadtgerichts » Dir., Königl. Commiss. b. d. bit. PrüfDr. Oehler, Sup., Ephorus (ertheilt aud unterricht am Gymn.) Dr. Hartung,

Prof., Director. Dr. Altenburg, Conr. Mücke, Tertius, Voigtland, Quartus. Nauck, Mathem. Quintus und Alumnen-Insp. vacat. Meininger, Sertus. Rolle, Septimus. Hess, Kantor, Gesang: u. Schreib: lehrer, Reichardt, Zeichnenlehrer. Morgenroth, Brgmstr., Rendant der Scultasse und der verschiedenen Legaten-Raffen,

1

c. Die Schullehrer - Seminarien
und die mit denselben verbundenen Taubstummen - Institňte.

Im Regies in 198: Bezirk Magdeburgo

1. Das Seminar zu Halberftadt. Dr. Steinberg, Dir. Krause, Bergen, - Hildebrand, - - Elis,

Geiss, Sem... Bischof, -Dr. Beschoren, Pred. M. Cand., Húlfss lehrer. Aeplinius, Ilse, Lehreč am Taubst. Inst." 'Besthorn, Dippe, Hinze, Kahmann, Schlenker, Hůlfslhr. an der Ses minar: Schule. Armbrecht, Lehrerin an derselben. Bülino, Rentamiss Contr., Rendant der Sem. und Taubst. Inst.-Casse.

2. Das Seminar zu Magdeburg. Hartung, Director, auch Dir. des Zaubst Inst. und Rendant der Sem. Cafe. Lör

Dr, Apel,

Behrendsen, Sem. l.' Dr. Assmann, Sup. Schaller, Cand. 0. Pred. Amts, Húlfsl. Wachsmann, Mühling, Musit: Directoren, Musit: u. Gesang... - Bei dem mit dem Sem. verbundenen Laubst. Inft. : Heidrich, - Matz, Lehrer. Witwe Becker, Lehrerin in weibl. Handarbeiten. Zimmerhäkel, Conf. Secr. Affist., Rendant.

3. Das Seminar zu Gardelegen. Brohm, Pred. u. Sem.-Vorsteher , (jugleid' Nendant.) Busse, Plato Lehrer.

Im Regierung 8: Bezirk Merseburg.

1. Das Seminar zu Weißenfels,
Hennicke, Sup., Director: laud Kendant y und Director d. Taubstummen Un:

ftalt. Hentschel, Mufit: Dir. u. 2ter Sem. Pebrer. Fulda, -Prange,
3. und 4. Sem. R. Schlockwerder, - Scheibe, Präparanden Lehrer.
Brandt,
Kabisch, - Müller,

Block, Súlfs:£. Hill, Lehrer für den Taubst. Unterricht. Jungmann, Hofmeister, Húlfs:£. für denselben.

2. Das Seminar zu Eisleben. Clingestein, Director (aude Rendant.). Pressler, Weise, Lehrer. Siebeck, Musik: &, Leuchert, Taubst. Lehrer.

3. Dus Neben - Seminar zu Eilenburg. Geissler, Rector der Bürgerschule, Vorsteher. Brunner, Cand. der Theol. Görlich, Sch. 4. Cand., Lebrer.

4. Das Neben Seminar zu Groß-Treben (bei Torgau). Hundertmark, Pfarrer, Vorsteher. Poerner, Cand. Der Theol. Lange, Sch. 1. Cand. und Musiklehrer. Springer, Lehrer. Thieme, Hülfølbr.

5. Das Neben - Seminar zu Zeiß. M. Erdmann, Sup. und M. Kiessling, Prof. und Gymn. Dir., führen die

Ober-Aufsicht. Weise, Cantor, Henning, Mufit:Dir., fehrer,

Röser,

[ocr errors]
[ocr errors]

Im Regierung 8: Bezirk Erfurt

1. Das Seminar zu Erfurt. Thilo, Director. Pabst, Inspector. Bach, Strübing, Lehrer. Geb

hardi, Mufit-Dir. Dufft, Schreib- und Zeichnen: L. - Bei dem mit dem Sem. verbundenen Laubst. Inft. : Schulz, Ober-L. Schreiber, Hülfélh. Die Kassengerhafte werden vom Rentamte des Kirchen: "und Schul-Fonds besorgt.)

2. Das katholische Seminar zu Heiligenftadt. H. Kellner, Rector, Vorsteher (zugl. Rendant.) L. Kellner, Sem. Lebreço Dr.

Zehrt, 21. u. Pf., Religions-L. Stadermann, Organist, Musik:£. Ludwig, Lehrer an der Bürger:Sch., Gesang-f.

3. Das Neben: Seminar zu Mühlbaufen. Dr. Haun, Gymn. Dir., Director. In Nebenklassen der 3 ersten Klassen

des Gymn., unterrichten die betr. Lehrer des Gymnasii. Lehrer für Se: minargegenstände find: Barlösius, Pastor zu St. Georg und Martin. Thierfelder, Mufit: Dir.

d. Besondere Stiftungen und Verwaltungen.

1. Die klofter Berge'iche Stiftung. Rentamt (nereinigt mit dem Rentamt und der Administration deß Klosters U. C. Fr ) Niedling, Procurator des Klosters u. f. Fr., Rentmeister. Costenoble, Con:

troleur. Schulze, Lt. a. D. 2 (RG5) Secretair. Fenge, Erecutor und Raffen:Diener,

Forst- Verwaltung. Schultze, Förster (wohnt in der Kreuzhorst.) Bechinie, Revierjäger in Pechau.

Bau: Verwaltung. Wolff, stádtischer Bau-Conducteur. (f. Stadt Magdeb.)

Deconomie. a. Pächter Kloster Berge'[cher Gúter: Lange, Amtm. zu Carith. Jordan,

Amtm. zu Prester. Kruse, amtm. zu Súlldorf. Wolter, Amtm.

zu 3 admůnde. Braune, Amtm. Ju Periofch bei Eilenburg. b. Pachter der Güter des Klosters u. 4. Fr.: Körner, Amtm. zu Salbée. Schuhardt, Amtm. zu Zipteleben.

2. Die Procuratur Meißen. Burchardt, Hofrath und Conf. Secr., Rendant. (f. S. 34.)

3. Der Gleim'sche Rehr Anstalt, Fonds. Burchardt, F. vorstehend.) Rengant.

Il. Die Katholische Geistlichkeit. Nach der Circumscriptions-Bulle vom 16. Juli 1821 feht diefelbe unter dem Bischöflichen Stuhle

ju Paderborn). Im Regierung 6: Bezirk Magdeburg. Ernst, Pfarrer in Magdeburg, Bischöflicher Commissarius.

Im Regierung8 - Bezirk Erfurt.

a. Geistliches Gericht zu Erfurt. (Besteht noch einstweilig aus der vormaligen Kurmainzischen Verfassung.) Director und Sigillifer: dessen Stelle wird vom geistlichen Uffeffor Würschmidt ad int.

versehen.)
Geisti. Affeffor: Würschmidt, Dechant und Db. Pfarrer.
Weltl.

Hölscher, Justiz-Rath und Ger. Umtm.
Secr. : Hucke,' Pfarrer ad St. Severum.
Registrator: Merten , Vicarius , 814.

b. Bischöfliches Commissariat zu Heiligenstadt.
Commissarius: ad int. Nolte, Pfarrer u. Dechant, so wie auch Ehren-Domherr.
Geistl. Ufessor: Digmann, Dechant und Pf. zu Dingelstedt, id int.
Weltl.

Althaus, Brgmstr zu Heiligenstadt ad int.

« ZurückWeiter »