Attentionalität und Intentionalität: Grundzüge einer phänomenologisch-kognitionswissenschaftlichen Theorie der Aufmerksamkeit

Cover
Verlag Wilhelm Fink, 12.01.2012 - 331 Seiten

In seiner Untersuchung der menschlichen Aufmerksamkeit gelingt Thiemo Breyer eine Neuinterpretation philosophischer Grundbegriffe wie Wahrnehmung und Bewusstsein, Subjektivität und Intersubjektivität, Erfahrung und Reflexion. Thiemo Breyer erforscht systematisch das Spektrum möglicher Abstufungen und Übergänge des Bewusstseinszustandes aus phänomenologischer und aus kognitionswissenschaftlicher Perspektive. Dabei werden subjektive Erlebnisweise und objektiv messbare Verhaltenskorrelate methodologisch aufeinander bezogen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen