Homerisches handbuch für gymnasien

Cover
Wilhelm Greven's buchhandlung, 1868 - 260 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 82 - Erst die Gesundheit des Mannes, der, endlich vom Namen Horneros Kühn uns befreiend, uns auch ruft in die vollere Bahn! Denn wer wagte mit Göttern den Kampf ? und wer mit dem Einen? Doch Homeride zu sein, auch nur als letzter, ist schön. Goethe,
Seite 92 - Gewässer auf Erden entrieseln oder entbrausen. — Wie oft Seefahrt kaum vorrückt, mühvolleres Rudern fortarbeitet das Schiff, dann plötzlich der Wog' Abgründe Sturm aufwühlt und den Kiel in den Wallungen schaukelnd dahinreisst : so kann ernst bald ruhn, bald flüchtiger wieder enteilen, bald, o wie kühn in dem Schwung
Seite 85 - IV. Periode, 700—600 vor Chr. in zwei Stufen. 1. Erste Aufzeichnung Homerischer Gesänge im altern Alphabet, ohne Digamma (denn die Alexandriner fanden keine Spur mehr davon); daneben weitere Vereinzelung der Gesänge durch Rhapsoden, aber ohne dass diese ihre eigene dichterische Thätigkeit dabei fortsetzen, welche zur Zeit des Pisistratus nicht
Seite 92 - der Hexameter immer sich selbst gleich, ob er zum Kampf des heroischen Lieds unermüdlich sich gürtet, oder, der Weisheit voll, Lehrsprüche den Hörenden einprägt, oder geselliger Hirten Idyllien lieblich umflüstert. Heil dir, Pfleger Homers, ehrwürdiger Mund der Orakel! Dein will
Seite 33 - 270 iam medio apparet fluctu nemorosa Zacynthos Dulichiumque Sameque et Neritos ardua saxis. effugimus scopulos Ithacae, Laertia régna, et terram altricera saevi
Seite 84 - eine Anzahl, verschmilzt sie mit eigenen, und verknüpft sie kunstgemäss zu einem Ganzen, in welchem sich Alles auf einen Mittelpunkt, der eine ethische Idee enthält, bezieht. Es ist ein Verdienst, welches weit über eine blosse Zusammenstellung hinausliegt ; es ist die erste Schöpfung eines
Seite 84 - Immer zerreisset den Kranz des Homer und zählet die Väter Des vollendeten ewigen Werks! Hat es doch eine Mutter nur und die Züge der Mutter, Deine unsterblichen Züge, Natur Schiller.
Seite 83 - Der Wolfische Homer. Sieben Städte zankten sich drum, ihn geboren zu haben, Nun, da der Wolf ihn zerriss, nehme sich jede ihr Stück.
Seite 80 - dass ich die Dichtkunst dieses Philosophen für ein ebenso unfehlbares Werk halte, als die Elemente des Euklides nur immer sind.
Seite 84 - Homer wieder Homer. Scharfsinnig habt ihr, wie ihr seid, Von aller Verehrung uns befreit, Und wir bekannten überfrei,

Bibliografische Informationen