Wandel von der Telekommunikation zu Unified Communications: Veränderungsprozesse für Unternehmen durch internetbasierte Innovation

Cover
Springer-Verlag, 02.12.2011 - 174 Seiten
Der Markt für Telekommunikationssysteme für Unternehmen ist, trotz aller technologischen Veränderung von analoger Übertragung bis zur digitalen Übertragung über das Internet, über Jahrzehnte stabil und von nur wenigen Unternehmen als Anbieter geprägt. Erst die aktuelle Entwicklung der Integration der Sprachkommunikation in das übergreifenden internetbasierenden Kommunikationskonzept „Unified Communication“ führt zu grundlegenden Veränderungen des traditionellen Geschäftsmodells dieser Branche. Damit zeichnen sich wesentlichen Veränderungen des Anbietermarktes ab, deren Darstellung und Analyse das grundlegende Ziel dieser Arbeit ist.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Betrachtungen des Marktes
7
3 Betrachtung der Veränderungsprozesse
41
4 Zusammenfassung und Ausblick
146
5 Literaturverzeichnis und Anlagen
154
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2011)

Dr. Ralf Lehmann ist im Vertriebsmanagement und Business Development eines führenden Anbieters für Telekommunikationslösungen tätig und lehrt Marketing an einer Münchener Akademie.

Bibliografische Informationen