Das deutsche Sängerwesen in Südaustralien vor Ausbruch des ersten Weltkrieges zwischen Bewahrung von Deutschtum und Anglikanisierung

Cover
LIT Verlag Münster, 2000 - 274 Seiten
Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts nahmen deutsche Auswanderer die Tradition der deutschen Sängerbewegung in ihrem `kulturellen Gepäck' mit nach Australien. In der vorliegenden Arbeit bilden Informationen über die Verbreitung und Entwicklung deutscher Gesangvereine in Südaustralien sowie deren Repertoire und Konzertformen die Grundlage für weiterführende Untersuchungen zur sozialen und gesellschaftlichen Funktion des deutschen Männergesangs. Gerade die Musikkultur der deutschen Siedler mit ihrer Tendenz zur Geselligkeit spielte eine wesentliche Rolle bei der Integration der deutsch-ethnischen Minderheit in die britisch geprägte Gesellschaft Australiens. Dargestellt wird, in welch hohem Maße die Kultur des Ausgangslandes Einfluß auf die kulturelle Identität und das Selbstwertgefühl der Auswanderer hatte. Darüber hinaus werden Aspekte der Anglikanisierung des Sängerwesens sowie das Phänomen eines `dualen Patriotismus' beleuchtet.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Einleitung
15
Die Verbreitung des deutschen Sängerwesens in Südaustralien bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges
23
2 Barossa Valley
45
3 Adelaide Hills
50
4 Zusammenfassung
53
Das deutsche Repertoire der Männergesangvereine in Südaustralien
59
2 Bevorzugte Komponisten
62
3 Analyse des Liedrepertoires
69
Der Beitrag des deutschen Männergesangs zur Integration verschiedener ethnischer Gruppen
137
2 Kooperation zwischen den deutschen Männergesangvereinen und nichtdeutschen Vereinen und Veranstaltungsträgern
144
3 Rezeption durch die englischsprachige Presse
147
4 Zusammenfassung
150
Aspekte der Anglikanisierung
153
2 Loyalität gegenüber der britischen Krone und der neuen Heimat
166
3 Bewußte Bestrebungen gegen Anglikanisierungsprozessse
178
Schlußbemerkungen
181

4 Werke anderer Gattungen
83
5 Konzertveranstaltungen
84
Formen und Funktionen der Geselligkeitspflege
91
2 Gesellige Veranstaltungen
94
Die deutschnationale und patriotische Dimension des deutschen Sängerwesens in Südaustralien
101
2 Deutschpatriotische Geisteshaltung
120
3 Zusammenfassung
134
Anhang
185
2 Werke deutschsüdaustralischer Komponisten für die deutschen Gesangvereine in Südaustralien
201
3 Zur musikalischen Vereinsarbeit der Adelaider Liedertafel
212
4 Programme musikalischer Veranstaltungen der deutschen Männergesangvereine in Südaustralien
222
5 Biographische Skizzen zu Komponisten der deutschen Sängerbewegung des 19 Jahrhunderts
234
Literaturverzeichnis
257
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen