Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall: (Frauenkrimi, Chick-Lit, Frauenroman)

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 26.04.2016
2 Rezensionen
Saskia Louis: Die Neuentdeckung! Ein echter Frauenroman und Frauenkrimi mit Witz, Humor, Anspruch und einem Schuss Liebesroman
Im Stil von Miss Marple und mit dem Witz von Laura Holt, der Privatdetektivin aus Remington Steele, greift die Blumenhändlerin Lou Manu Hauptkommissar Rispo, mit Aussehen von Til Schweiger, unter die Arme. Ob dieser möchte oder nicht.

Leserstimmen Lovelybooks:

"Ich spreche eine absolute Lesempfehlung für diesen lustigen und unterhaltsamen Frauenroman aus, der mit einer Prise Liebe und Krimi gewürzt ist."

"Der Schreibstil ist grandios.

Ich fühlte mich gut unterhalten und musste oft lachen."

"Für eine so junge Autorin finde ich die Sprache wahnsinnig ausgereift."

"Auch mir hat das Buch sehr gefallen. Endlich mal keine Ermittlerin mit High-End-Abschluss in allem Möglichem!"

"Fragen über Fragen.... Und ein wunderschönes Ende 3"brbr"Saskia, ich liebe Deinen "Frauenkrimi". Einfach "Hyvää on" auf Finnisch heißt das sehr gut! Ich kann garnicht aufhören zu lesen ..."/ibrbrstrongInhalt/strongbrEin neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll– willkommen im Leben von Louisa Manu!brbrWenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.br
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Eine Frau mit einem guten Riecher, nicht nur für Blumen
Die Woche fängt nicht gut an für Louisa Manu. Erst eine falsche Lieferung im Blumenladen, die nervige Mutter wegen der Trennung von ihrem Ex
, einem Zahnarzt und dann noch der Auffahrunfall ausgerechnet mit einem Polizisten. Kann die Woche eigentlich noch schlimmer werden? Ja, sie kann! Louisa findet bei ihrer Lieblingsbeschäftigung, Sperrmüll sichten, eine kleine Schatulle mit einem abgetrennten Finger! Und wer kommt von der Polizei? Genau richtig, Joshua Rispo, der Polizist, dem sie noch vor kurzem hinten aufgefahren ist. Das kann ja echt heiter werden! Eigentlich hätte Louisa ja genug zu tun. Sie müsste Trudi weiter einarbeiten. Trudi arbeitet Teilzeit in ihrem Blumenladen und ist 70 und Trudi hat bisher noch nicht gearbeitet in ihrem Leben. Louisa hat Trudi eigentlich auch nur eingestellt, weil sie ihrer Oma ähnlich ist oder waren es die Kekse? Aber bald wird die Leiche zum Finger gefunden und Louisa will einfach auch ermitteln. Hierzu lässt sie all ihre Beziehungen spielen. Und zum Glück hat sie nicht nur bei Blumen einen guten Riecher.
Nun zu meiner Meinung. Der Start einer sehr viel versprechenden Reihe! Louisa ist einfach nur sympathisch und ich kann ihr Verhalten sehr gut nachvollziehen. Ich meine, wer wollte nicht auch ermitteln, wenn er schon einen abgetrennten Finger findet? Und das Geplänkel zwischen Louisa und ihrem Polizisten. Das geht echt an die Bauchmuskeln. Mir persönlich gefällt auch der Kater Twinky sehr gut, der Kaffee und Hundekekse liebt und einen entscheidenden Hinweis liefert. Auch wenn das Buch lustig geschrieben ist, ist der Mordfall ernst zu nehmen und wird auch als solcher behandelt. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil und vergebe gerne 5 Sterne!
 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

„Mordsmäßig unverblümt“ von Saskia Louis
Louisa Manus 1. Fall, ein amüsanter Frauenkrimi von der deutschen Autorin Saskia Louis, erschienen im Juni 2016 bei Dp Digital Publishers Gmbh
.
Klappentext:
Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmull- willkommen im Leben von Louisa Manu!
Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffahrt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress fuhren. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jahrige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.
Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklaren und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert - und fast nicht überfordert ..."
Meine Meinung:
Eine wunderbar amüsante Krimikomödie, die mich sofort in seinen Bann zog und die mich des Öfteren auch zum Lachen brachte.
Ich habe schon mehrere Bücher der Autorin gelesen und war auch von diesem Buch absolut begeistert.
Der Schreibstil der Autorin ist locker – leicht und sehr flüssig und die Charaktere waren liebevoll und sympathisch ausgearbeitet.
Mit einer überaus witzigen und leicht überdrehten Handlung konnte Saskia Louis mich
fesselnd und ich habe das Buch nur so verschlungen.
Mein Fazit:
Absolut Lesenswert!
 

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen