Die Hobbijahns

Cover
neobooks, 12.05.2014 - 75 Seiten
»Die Hobbijahns« - mehr als eine Fantasygeschichte. Abenteuer für die Kleinen, Gesprächsstoff für die Großen! Unter Jasmins Bett leben die Hobbijahns. Die kleinen Wesen leben ein friedliches Leben, bis Hebbijahn von den magischen Wesen des Landes in das schwarze Schloss verbannt wird. Mit seiner Verbannung versiegt das Wasser, ohne das die Hobbijahns nicht leben können. Nur Jasmin kann ihnen helfen, Hebbijhan und das gesamte Volk der Hobbijahns zu retten. Sie begibt sich auf eine gefährliche Reise in ein unbekanntes Land. Dabei lernt sie drei neue Freunde kennen, die sie auf ihrem Weg begleiten. Doch die Prophezeiung besagt, dass Hebbijahn nur von Jasmin und zwei Freunden gerettet werden darf. Einer ist zu viel. Wird es Jasmin gelingen, das Volk der Hobbijahns zu retten und die Prophezeiung zu durchbrechen? Nicole Rensmann, Jahrgang 1970, lebt und arbeitet im Bergischen Land. Sie weist mehr als 70 Veröffentlichung für Kinder und Erwachsene vor. »Die Hobbijahns« sind ihr Debüt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2014)

Nicole Rensmann, Jahrgang 1970, veröffentlichte 1998 ihre erste Kurzgeschichte bei Bastei Lübbe. Dem folgten weit mehr als siebzig Publikationen bei unterschiedlichen Verlagen und Medien für Erwachsene und Kinder - Romane und Geschichten, die meist im phantastischen Genre angesiedelt sind. Sie lebt mit Ihrer Familie im Bergischen Land.

Bibliografische Informationen