Das ist nicht immer lustig: Gedichte und Kurzgeschichten

Cover
Books on Demand, 28.04.2016 - 464 Seiten
Ein Buch mit Gedichten und Kurzgeschichten, mal tiefsinnig, mal amüsant, mal religiös und oft philosophisch. Was dieses Buch zusätzlich besonders reizvoll macht, ist, dass es auch bisher unveröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten enthält, die Klockhaus in seiner Jugend geschrieben hat. Dass Klockhaus auch ein Meister der Satire ist, muss er nicht erst noch beweisen. Und wer die deutsche Sprache für ein wertvolles Kulturgut hält, wird auch Klockhaus‘ diesbezügliche, meist augenzwinkernde Kritik teilen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2016)

Herr Klockhaus, was denn noch??? Unzählige Schlager- und Liedertexte mit einer einmaligen Vielseitigkeit vom Ballermann bis zum Konzertsaal, Musical-Libretti, wie das Jugend-Musical „Der Klassenclown“, acht Krankenhausfachbücher, CD-VÖ mit den gereimten Kindergeschichten „Die Schlampimännchen“, „Buchführung für Ahnungslose“ und „BWL für Ahnungslose“, die Bücher „Appell an alle Christen“ und dann im Ruhrgebiets-Jargon der Roman „Kadonien“, die Komödie „Casting Ü 60“ und nun mit "Das ist nicht immer lustig" ein Gedichtband, der längst fällig war, wenn man Heinz-E. Klockhaus kennt. Die Tagespresse schrieb sehr treffend: Der Mann passt in keine Schublade.

Bibliografische Informationen