Deliciae Hortenses, Das ist: Blumen- Artzney- und Kuchen- Auch Baum-Gartens-Lust: In zwey Theilen verfaßt, Deren der Erste an die Hand gibt, I. Einen Blumen-Garten, mit Anleitung, wie allerley Blumen-Gewächse, Bäumlein und Seändlein [!] zuerziehen und fortzubringen ... Neben einem Anhang, wie mit Nutzen ein Bienen-Schwarm in einem Blum-Garten möge gehalten werden. II. Einen Artzney-Garten, mit Anweisung, worzu ein jeder Gewächs vornehmlich diene ... III. Einen Kuchen-Garten, da neben Bericht von Pflantzung eines jeden Gewächses auch gezeiget wird, wie die Wurtzeln und Kräuter recht zu kochen und auf den Tisch zu bereiten. Der andere Theil, Einen Baum-Garten, dabey anzeige, wie ein Baum-Schule anzulegen ... Neben einem kurtzen Anhang von Acker-Früchten

Cover
Metzler, 1710 - 431 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen