Geistbestimmtes Leben: Spiritualität

Cover
Theologischer Verlag Zürich, 2012 - 262 Seiten
Dieser Band lasst sich ein auf die Quellen und Grundgestalten christlicher Spiritualitat. Im Zentrum steht dabei die Erfahrung, dass sich Gottes Geist auf uberraschende Weise vergegenwartigt und menschliches Leben heilsam bestimmt. An exemplarischen Lebensbildern von der Bibel bis in die heutige Zeit erkundet das Buch auf anschauliche Weise im ersten Teil die verschiedenen Dimensionen dieser Erfahrung. Der zweite Teil widmet sich spirituellen Lebensformen und der realen Spannung zwischen spiritueller Gottunmittelbarkeit, kirchlicher Verortung und weltlichem Auftrag. Im dritten Teil kommen spirituelle Grundvollzuge zur Sprache: geistliche Lesung, Meditation, Gebet und Kontemplation. Die Reflexion auf das klassische Modell des dreifachen Weges scharft den Blick fur die lebensgeschichtliche Dimension spiritueller Praxis.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Inhaltsübersicht
9
Geistesgegenwart 1 1 Biblische Geisterfahrungen 1 2 Heutige Verstehensprobleme 1 3 Unterscheidung der Geister 2 Christwerden 2 1 Umkehr Einke...
69
Spirituelle Lebensräume
116
Formen des Betens
137
Verwandlungsweg
204
Ausklang
241
Abkürzungen
255
49
257
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2012)

Simon Peng-Keller, Dr. theol., Jahrgang 1969, ist Dozent fur Theologie des geistlichen Lebens an der Theologischen Hochschule Chur und Privatdozent an der Universitat Fribourg. Er arbeitet als Exerzitienbegleiter im Lassalle Haus und im Geistlichen Zentrum St. Peter/Schwarzwald.

Bibliografische Informationen