Horizontale Ökumene: Otto-Karrer-Vorlesungen zu Ökumene, Caritas und interreligiösem Dialog

Cover
Theologischer Verlag Zürich, 01.01.2007 - 95 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Die Otto-Karrer-Vorlesung der Theologischen Fakultat der Universitat Luzern geht auf einen Pionier der okumenischen Bewegung in der Schweiz, Otto Karrer (1888-1976), zuruck. In seinem Geiste aussern sich profilierte Stimmen aus Kirche, Gesellschaft und Politik. Margot Kassmann spricht uber Hohen und Tiefen des okumenischen Dialogs und mahnt an, welche wunden Punkte angegangen werden mussen. Cornelio Sommaruga erzahlt von seinen Erfahrungen beim Eintreten fur eine menschlichere Welt und verrat, was ihm dabei Kraft gegeben hat. Wolfgang Schauble weist darauf hin, dass der freiheitlich-demokratische Staat sich die Gretchenfrage nach seinem Verhaltnis zur Religion stellen muss, und pladiert fur einen vorbehaltlosen Weg der Integration des Islam in Europa. Dazu zeigen Texte Otto Karrers die bleibende Aktualitat seiner Gedanken zu Fragen der Okumene, der Caritas und des Dialogs der Religionen. Wolfgang W. Muller, Dr. theol. , Jahrgang 1956, ist Professor fur Dogmatik an der Theologischen Fakultat der Universitat Luzern und Leiter des Okumenischen Instituts Luzern. Dr. Cornelio Sommaruga, ehem. Prasident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Genf, Prasident von Initiativen der Veranderung International, Caux. Dr. Wolfgang Schauble, Bundesminister des Innern der Bundesrepublik Deutschland. Dr. Margot Kassmann ist Landesbischofin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort
7
Margot Kdßmann
13
Cornelio Sommaruga
35
Wolfgang SChÄMbZE
49
Autorin und Autoren Herausgeber
95
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2007)

Wolfgang W. Muller, Dr. theol., Jahrgang 1956, ist Professor fur Dogmatik an der Theologischen Fakultat der Universitat Luzern und Leiter des Okumenischen Instituts Luzern. Dr. Cornelio Sommaruga, ehem. Prasident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Genf, Prasident von 'Initiativen der Veranderung International', Caux. Dr. Wolfgang Schauble, Bundesminister des Innern der Bundesrepublik Deutschland. Dr. Margot Kassmann ist Landesbischofin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Bibliografische Informationen