Mord zum Frühstück: Darina Lisle ermittelt

Cover
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH, 13.02.2020

Vorspeise, Hauptgang, Nachspeise, Mord: Tödliche Kochkunst und geheimnisvolle Ermittlungen
Ein kulinarischer Cosy-Krimi für Fans von Ellen Barksdale

Darina Lisles Cateringunternehmen hat die Ehre, das jährliches Treffen der Gesellschaft für historische Kochkunst zu versorgen. Debatten und Präsentationen rund um das Thema Essen stehen auf dem Speiseplan, doch die Zusammenkunft bleibt nicht lange friedlich. Am nächsten Morgen wird Digby, der Vorsitzende des Vereins, mit einem Tranchiermesser in der Brust aufgefunden und Darina zur Ermittlerin wider Willen. Sie muss dabei nicht nur ihre Unschuld beweisen, sondern auch weitere Todesfälle verhindern ...

Dies ist die Neuauflage des beliebten Darina Lisle-Krimis Mord extra scharf.

Erste Leserstimmen
„ein Cosy Krimi vom Feinsten aus England“
„Schöne, gemütliche Atmosphäre – genau richtig für kalte Tage!“
„spritzige Dialoge, spannende Wendungen und jede Menge britischer Humor“
„unterhaltsames, spannendes Buch für zwischendurch“

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2020)

Janet Laurence begann ihre berufliche Laufbahn in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie leitete Kochkurse, schrieb nebenbei regelmäßig für den Daily Telegraph und verfasste eine wöchentliche Kolumne zum Thema Kochen. Heute schreibt sie sowohl Kochbücher als auch Kriminalromane und lebt mit ihrem Mann in England und in der Bretagne.

Bibliografische Informationen