Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 7 von 7 in Seine ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel der Töne; - es war als wenn sie losgebunden...
" Seine ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel der Töne; - es war als wenn sie losgebunden vom Körper wäre und freier umherzitterte, oder auch als wäre sein Körper mit zur Seele geworden, - so frei und leicht ward sein ganzes Wesen von den schönen... "
Herzensergiessungen eines kunstliebenden Klosterbruders - Seite 151
von Wilhelm Heinrich Wackenroder - 1904 - 174 Seiten
Vollansicht - Über dieses Buch

Phantasien über die kunst, von einem kunstliebenden klosterbruder

Ludwig Tieck - 1814 - 244 Seiten
...Kirche wäre, — eben so still und unbeweglich, und mit so vor sich auf den Voden sehenden Augen. 2er geringste Ton entschlüpfte ihm nicht, und er war...ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel der Töne 5 — es war als wenn sie losgebunden von! Körper wäre und freyer umherzitterte, oder auch als wäre...
Vollansicht - Über dieses Buch

Wackenroder und sein Einfluss auf Tieck: Ein Beitrag zur Quellengeschichte ...

Paul Koldewey - 1904 - 212 Seiten
...war ihm, als wenn „er dabey auf einmal weit klüger wurde." Der ersten Art aber entspricht p. 168: „Der geringste Ton entschlüpfte ihm nicht, und...ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel der Töne;" und das ') Br. an T. IV, p, 17U f. und 212 f. Die „bischöfliche Residenz" (p. I«!5) ist wohl Bamberg,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Wackenroder und sein Einfluss auf Tieck: Ein Beitrag zur Quellengeschichte ...

Paul Koldewey - 1904 - 212 Seiten
...Ton entschlüpste ihm nicht, und er war von „der angespannten Ausmerksamkeit am Ende ganz schlass und ermüdet. „Seine ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel der Töne;" und das ') Br. an T. IV, p. 170 s. und 2l2 s. Die „bischösliche Residenz" (p, I65) ist wohl Bamberg,...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die neuere deutsche lyrik, Band 2

Philipp Witkop - 1913
...sein Gemüt, von dieser Kunst gelockt, immer in den Jrrgängen poetischer Empfindung umherschweifte". „Seine ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel...war, als wenn sie losgebunden vom Körper wäre und freier umherzitterte oder auch, als wäre sein Körper mit zur Seele geworden, so frei und leicht ward...
Vollansicht - Über dieses Buch

Kinship Organisations and Group Marriage in Australia

Northcote Whitridge Thomas - 1906 - 163 Seiten
...Hörerlebnis Berlingers aus den ,Herzensergießungen eines kunstliebenden Klosterbruders' von Wackenroder: „Seine ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel...war, als wenn sie losgebunden vom Körper wäre und freier umherzitterte, oder auch, als wäre sein Körper mit zur Seele geworden, — so frei und leicht...
Vollansicht - Über dieses Buch

Rockmusik als jugendliche Weltanschauung und Mythologie

Christa Zöller - 2000 - 220 Seiten
...blicken, in einen Winkel und hörte in eben der Andacht zu, als wenn er in der Kirche wäre - ebenso still und unbeweglich, und mit so vor sich auf den...war, als wenn sie losgebunden vom Körper wäre und freier umherzitterte, oder auch, als wäre sein Körper mit zur Seele geworden, so frei und leicht...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch

Ästhetische Bildung und Frühromantik: kritische Dialoge zwischen Wilhelm ...

Christian Zürner - 2006 - 226 Seiten
...die Malerei reklamiert wird, charakterisiert ebenso die Beschreibungen von Berglingers Hörverhalten: "Der geringste Ton entschlüpfte ihm nicht, und er...ewig bewegliche Seele war ganz ein Spiel der Töne; [...] so frey und leicht ward sein ganzes Wesen von den schönen Harmonieen umschlungen, und die feinsten...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen