Über die Krankheiten des Thränenorgans

Cover
Bey Joseph Geistinger, 1803 - 350 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite i - beziele ich mit diesem Werke. Aber, ich würde dieses Ziel sicher halb verfehlen, wäre es nicht seit längerer Zeit a,uch ein
Seite 117 - gegen das Auge heftig sind, und anhalten, wenn die Complexion solcher Menschen zart, und die Cohäsion der Fasern
Seite 128 - existirt nur > in so weit, als eine entzündliche Beschaffenheit in dem das Auge und die Thränendrüse umgebenden
Seite 27 - des Thränenorgans entweder in der Form, oder in der Mischung, oder in der Energie der
Seite 117 - der armen Volksklasse Menschen, die in der erbarmungswürdigsten Dürftigkeit in feuchten Erdhütten leben, und alle
Seite 126 - für sich allein anschwelle, hart werde, endlich entweder vereitere oder verhärte , ist irrig
Seite 1 - in der Form, oder in der Mischung , oder in der Energie der
Seite 117 - ist, so laufen die Thränen zuweilen röthlich gefärbt wie Fleischwasser aus den
Seite 126 - und Tod von einer Entzündung der Thränendrüse entstehe, verbreitet wenigstens aus Leichtgläubigkeit

Bibliografische Informationen