Koehne's Zeitschrift für Münz-, Siegel- und Wappenkunde, Band 1

Cover
E.S. Mittler., 1841
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 124 - Points in the history of the Greek and Indo-Scythian kings in Bactria. Cabul, and India, as illustrated by deciphering the ancient legends on their coins.
Seite 254 - Geschichte und Verfassung aller geistlichen und weltlichen , erloschenen und blühenden Ritterorden. Nebst einer Uebersicht...
Seite 59 - Beiträge zur Münzkunde des ehemaligen Hochstifts Münster von der ältesten Zeit bis zur Verweltlichung desselben mit bist, krit.
Seite 60 - Stalin: Zur Geschichte und Beschreibung alter und neuer Büchersammlungen im Königreich Würtemberg insbesondere der Königlichen öffentlichen Bibliothek in Stuttgart und der mit derselben verbundenen Münz-, Kunst- und Altertümer-Sammlung.
Seite 3 - ... Hügel eine schwarze Henne mit rothem Kamme und Lappen und mit goldenen Klauen. 44. Wegen der zum souverainen Herzogthum Schlesien gehörigen Grafschaft Glatz. Im rothen Felde zwei goldene gebogene Schräglinksbalken. 45. Wegen der Grafschaften Mark und Ravensberg. In die Länge getheilt: im ersten goldenen Felde ein von Roth und Silber in drei Reihen geschachter Querbalken (Mark), im zweiten silbernen Felde drei rothe Sparren (Ravensberg). 46. Wegen der Grafschaft Hohenstein. Ein von Roth und...
Seite 126 - Gouvernements de l'Allemagne, de la Belgique, de la France, des Pays-Bas et de la Suisse...
Seite 130 - Hauses zu den Fürstenhäusern Deutschlands, aus dem Standpunkt der Geschichte und des deutschen Staats- und Fürstenrechts erörtert.
Seite 261 - Antiochia, bekannt und ist dies derselbe P. Quinctilius Varus, der in der Schlacht im Teutoburger Walde mit 3 Legionen durch die Deutschen unter Arminius eine grosse Niederlage erlitt und selbst seinen Tod fand.
Seite 61 - Die Heraldik oder Wappenkunst. Für Künstler und Liebhaber dieser Wissenschaft, welche Wappen erklären und selbst zusammenstellen wollen.
Seite 387 - Beiträge zur Numismatik, besonders zur Erkenntniss der Echtheit der alten Münzen und anderer Gegenstände von Metall, nebst einigen numismatischen Epigrammen , von Johann Gottlieb Schimko , ... — Olmutt, A.

Bibliografische Informationen