Jahres-Bericht der Schlesischen Gesellschaft für Vaterländische Cultur, Band 36

Cover
1858
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 45 - ... zertrümmern, wie ich schon früher bei anderen versteinten dikotyledonen Hölzern beobachtet habe, wahrscheinlich wegen des Verlaufes der von Centrum nach der Rinde sich erstreckenden Markstrahlen, wie denn auch ja die lebenden Bäume nach der Richtung der Spiegelfasern oder Markstrahlen in der Regel am schnellsten rissig werden. Sehr viele und meist die dicksten Stämme haben im Innern in der Gegend der Markröhre eine Höhlung von l — 3 Zoll Durchmesser, ganz so wie Bäume der Jetztwelt,...
Seite 50 - ... der Discordanz zwischen Culm und Waldenburger Schichten im Waldenburger Becken. Zeitschr. d. Deutsch, geol. Ges. 1892, Heft 2, S. 351-358. — Ueber fossile Pflanzenreste mit erhaltener innerer Structur aus dem Culm von Conradsthal. Zeitschr. d. Deutsch, geol. Ges. 1892, S. 380—381. HR Göppert. Ueber die fossile Flora der Grauwacke oder des UebergangsGebirges, besonders in Schlesien; Jahrb. f. Miner. 1847, S. 675 ff. — Fossile Flora des Uebergangs-Gebirges. Nova Acta Ac. Leop. Carol. Bd....
Seite 58 - ... Herr geheimer Rath Prof. Dr. Göppert sprach über Dichotomie der Farnenstämme: „Diese ist erst einige Mal bei baumartigem Farn beobachtet worden, wobei es unentschieden ist, ob dies regelmässig oder nur als Ausnahme , vielleicht in Folge nur zufälliger Entwickelung einer Seitenknospe stattfand. Um so auffallender erschien das Verhalten an Polypodium alpestre Hoppe, bei welchem die Dichotomie des Stammes als Regel auftritt , wenigstens an 40 Exemplaren beobachtet ward , welche ich zum Zwecke...
Seite 58 - Höhe , in welcher Beziehung es von einheimischem Farn nur von dem Adlerfarn, Pteris aquilina, der Ebene übertroffen wird, dessen Wedel ich schon von 15
Seite 58 - Wredel ich schon von 15' Höhe gefunden habe. Auch hier wie bei den Flechten drängt sich der Gedanke der technischen Benutzung dieser wahrhaft ungeheuren Vegetationsmasse unserer Gebirge auf , die auf den genannten Höhen Ende August und Anfang September schon sich zu bräunen und zu verwelken beginnt, daher durch dies Kennzeichen sich von allen übrigen Gewächsen leicht unterscheidet und auch von den Unkundigsten gesammelt werden kann, — und zwar zu...
Seite 59 - Farbstoffe (Orseille, Persio) und auch blaue Stoffe (Lacmus) liefern. Von selber findet die erstere Veränderung im lebenden Zustande statt, die ich im vorigen Jahre auf der Schneekoppe an der dort häufigen Cetraria cucullata und in diesem Jahre auf den Schwalbennestern am Schneeberge in der Grafschaft Glaz an Pertusaria communis beobachtet, früher auch schon von der ungemein verbreiteten Parmelia, saxatilis bemerkt hatte , die alle stellenweise die schönste Orseillefarbe zeigten. In der That...
Seite 80 - ... Könige beilegt. Diese neue Erweiterung, der Werder Antiochiens, lag auf der oben erwähnten Insel, die nach Libanios Beschreibung eine ziemlich kreisförmige Gestalt hatte und durch fünf Brücken mit der Altstadt verbunden war; in ihrer Mitte trafen zwei aus Säulengängen gebildete Straßen, wovon die eine von Nord nach Süd, die andere von Ost nach West lief, in einem vierfachen Triumphbogen (Tctrapylon) zusammen.
Seite 150 - Texturveränderung findet sich bei den Formen mit areolärem Habitus. Hier liegt das embryonale Bindegewebe in einzelnen Portionen, die wieder durch feine Spalten in kleine kreisförmige oder ovale getrennt sind. Diese Formen lassen sich leicht als Querschnitte der oben besprochenen papillären Formen erkennen und beliebig durch passende Schnitte herstellen. Die...
Seite 160 - Förster geleiteten Station. Die Lehre von der Syphilis und ihrer Behandlung ist weit entfernt davon, abgeschlossen zu sein, in neuester Zeit vielmehr Gegenstand der interessantesten Erörterungen gewesen. Ricord's lange Zeit herrschende, geistreiche Theorie ist, von vielen Seiten durch unwiderlegbare Thatsachen angegriffen, unhaltbar geworden, ohne daß eine glücklichere uns über das Wesen der Syphilis besser aufgeklärt halte.
Seite 158 - Stellen theils nur schmal, theils überhaupt nur partiell von Pigment eingesäumt waren, die kleineren Flecken hingegen mit einem ziemlich breiten schwarzen Ringe umgeben erschienen. Endlich lagen am meisten peripherische schwarze runde Pigmentflecke mit nur einem weißen Punkt in der Mitte, oder dieser fehlte auch wohl ganz.

Bibliografische Informationen