Neues allgemeines Deutsches adels-lexicon: im vereine mit mehreren historikern, Band 8

Cover
F. Voight, 1868
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Beliebte Passagen

Seite 55 - Kosiakh oder Kosiach, Freiherren und Grafen (Freiherrliches Wappen : Schild geviert. l und 4 in Roth drei goldene Ruder, ,so nebeneinander aufgerichtet, dass der Griff derselben, an welchem das Ruder gehandhabt wird, unten ist: Stammwappen: 2 und 3 ebenfalls in Roth ein goldener Löwe, der zwei Schwänze , oder doch eine doppelte Quaste am Schwänze hat und in jeder Vorderpranke einen goldenen Ring hält, und 3 von Gold und Roth der Länge nach getheilt mit drei, 2 und l, Ringen belegt, von denen...
Seite 580 - Adelsgeschlecht, welches in der zweiten Hälfte des 17. und in der ersten des 18. Jahrh. das Lehn Lacl<enschneiders-Brede bei Lippstadt besass. Von einem Besitzer dieses Lehns stammten zwei Söhne, Leonhard Gottfried v. Beckmann , lippescher Drost und Ludolph v. B., welcher letztere zwei Söhne hatte.

Bibliografische Informationen