Rezensionen

Nutzerrezensionen

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Eine gesellschaftliche Randgruppe in den Mittelpunkt eines Kriminalromans zu stellen, ist das eine, daß Klaus-Peter Wolf in seinem Buch "Ostfriesen Killer - Der erste Fall für Ann Kathrin Klaasen", deren geistige Behinderung als Mordmotiv mißbraucht und deren Helfer unter Generalverdacht für unsauberes Handeln stellt, steht auf einem anderen Blatt!
(weiter: http://walters-books.blogspot.com/2015/05/klaus-peter-wolf-ostfriesen-killer.html)
 

Alle Rezensionen - 1
5 Sterne - 0
4 Sterne - 0
3 Sterne - 0
2 Sterne - 0
Nicht bewertet - 0

Alle Rezensionen - 1
Rezensionen des Herausgebers - 0

Alle Rezensionen - 1