Haben Christen drei Götter?: Entstehung und Verständnis der Lehre von der Trinität

Cover
Theologischer Verlag Zürich, 01.01.2008 - 120 Seiten
Mit dem Wort Trinitat, einem Schlusselbegriff der okumenischen Gemeinschaft, konnen nur wenige Menschen etwas Konkretes verbinden. Viele verstehen darunter eine Art Vielgotterei. Der Verfasser zeigt, wie der christliche Gottesglaube in der Auseinandersetzung mit den religiosen und philosophischen Stromungen der ersten Jahrhunderte schrittweise sein Profil ausformen musste. Er stellt dar, wie in diesem Prozess das Denkmodell der gottlichen Dreieinigkeit entstanden ist, was es zum Ausdruck bringt und was das christliche Gottesverstandnis von anderen unterscheidet. Leserinnen und Leser werden so selbst beurteilen konnen, welchen Stellenwert die Trinitatslehre fur ihr eigenes Gottesverstandnis hat. Eine verstandliche, theologisch fundierte Darstellung! Helmut Fischer, Dr. theol. , Jahrgang 1929, war zuletzt Professor am Theologischen Seminar in Friedberg/Hessen und wahrend vieler Jahre dessen Direktor, seit 1991 im Ruhestand, ist er heute in der Lehrerfortbildung tatig, in der Erwachsenenbildung sowie als Autor und als Lehrer fur Ikonenmalerei. Bekannt ist Helmut Fischer auch durch seinen bei DuMont erschienenen Schnellkurs Christentum.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Basis und Hintergrund der Trinitätslehre
7
Zwischenbemerkungen
32
Klärungsversuche zur Person Jesu
51
Von der Binität zur Trinität
77
Die gemeinsame Basis bleibt brüchig und schmal
91
Kritische Würdigung
95
Glossar 1 13
113
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2008)

Helmut Fischer, Dr. theol., Jahrgang 1929, war zuletzt Professor am Theologischen Seminar in Friedberg/Hessen und wahrend vieler Jahre dessen Direktor, seit 1991 im Ruhestand, ist er heute in der Lehrerfortbildung tatig, in der Erwachsenenbildung sowie als Autor und als Lehrer fur Ikonenmalerei. Bekannt ist Helmut Fischer auch durch seinen bei DuMont erschienenen 'Schnellkurs Christentum'.

Bibliografische Informationen