IRA am Ende der Welt

Cover
epubli, 06.04.2021 - 28 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Das Kinderbuch erzählt die Geschichte vom Leben der Raupe IRA, angefangen vom Babyräupchen über ihre Erlebnisse als Jugend-Raupe mit Schule, Freunden und diversen Abenteuern bis hin zum Leben als Erwachsenen-Raupe, bevor sie sich nach der Verpuppung/Metamorphose in die wunderschöne Schmetterlings-IRA verwandelt. In dieser neuen Schmetterlings-Welt gibt es ebenfalls sehr viel Spannendes zu erleben, vom Schmetterlings-Partner bis zu gemeinsamen Urlaubsreisen, bevor die nächste Verwandlung bevorsteht – welche? Dies wird erst im Buch verraten! Die Geschichte ist mit zahlreichen selbst gemalten Bildern umrahmt, so dass nicht nur die textliche Geschichte, sondern auch die darin enthaltenen 23 Bilder die Fantasie anregen. Viel Spaß damit! Das Buch ist auch als Hardcover-Version zum Preis von 22,- EUR/Exemplar direkt über die Autorin erhältlich; Bestellungen bitte per E-Mail an info@nirak.de.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 19

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2021)

Nirak Mariposa, Künstlername von Karin Robeller, ist Rentnerin und wohnt mit ihrem Mann in Stuttgart. Kreativität ist für sie sehr wichtig. Dies zeigt sich zum einen in ihren vielen Gemälden als Hobby-Künstlerin, wovon etliche auf ihrer Homepage (www.nirak.de) zu sehen sind, aber ebenso sehr liebt sie das Schreiben. Mit ihrem Kinderbuch "IRA am Ende der Welt" veröffentlicht sie erstmals eines ihrer Bücher und hat damit Malen & Schreiben kreativ zusammengeführt.

Bibliografische Informationen