Höllenritt Wahlkampf: Ein Insider-Bericht

Cover
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Company KG, 23.04.2013 - 160 Seiten

Demokratische Geschichte direkt und mitreissend erleben

Frank Stauss führt seit 25 Jahren Wahlkämpfe im In- und Ausland und gilt als die »Macht im Hintergrund« vieler Erfolge (STERN). Er nimmt uns mit auf eine Zeitreise von der ersten freien Wahl in der DDR über Clinton gegen Bush und Schröder gegen Merkel bis zum Überraschungssieg von Malu Dreyer im »Flüchtlingsjahr« 2016.

Für die Neuausgabe des SPIEGEL-Bestsellers analysiert der Kommunikationsprofi pointiert die Mechanismen der Populisten und die Auswirkungen der digitalen Revolution auf unsere Demokratie.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2013)

Frank Stauss, Jahrgang 1965, studierte Politische Wissenschaften in Heidelberg, Washington, DC, und Berlin und begann seine Karriere als Wahlkämpfer in der Clinton/Gore-Kampagne. Seither betreute er über zwanzig Wahlkämpfe - unter anderem für Hannelore Kraft, Gerhard Schröder, Peer Steinbrück, Klaus Wowereit und Malu Dreyer. Seine Kampagnen wurden bereits fünf Mal mit dem höchsten Preis für politische Kommunikation, dem Politikaward, ausgezeichnet. Frank Stauss ist Mitinhaber der Kommunikationsagentur BUTTER. und Lehrbeauftragter für Politische Kommunikation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Bibliografische Informationen