Geschichte Der Behördenorganisation Russlands Von Peter Dem Grossen Bis 1917

Cover
Brill Archive, 1966 - 622 Seiten
0 Rezensionen
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abkürzungen xxxn
1
Die höchsten staatlichen Einrichtungen
61
Das Schicksal der Moskauer Kanzleien prikazy seit
116
Die Polizei
138
Die Zensur
146
Soziale Fürsorge
159
Die Justiz
169
Geistliche Angelegenheiten der fremden Konfessionen
176
Militäringenieur Genie Verwaltung
316
Kommissariat
319
Proviantamt
320
Kriegsgerichtsverwaltung
323
Militärsiedlungen
324
Verwaltung der irregulären Truppen
326
Militärbezirke
327
Die Armee
333

Volksbüdung
187
Finanzverwaltung
199
Münzwesen
221
Manufakturen
228
Landwirtschaft
243
AusländerSiedlungen
250
Verkehrswesen
257
Bauwesen
268
Ständische und nationale Institutionen
277
Die Fremdvölker
283
Heeresverwaltung
293
Die Kaiserliche Suite
299
Der Kriegsrat
302
Der Reichsverteidigungsrat
303
Kriegsbedingte Einrichtungen zentralen Charakters
304
Der Generalstab
305
Militärtopographische Verwaltung
307
Der Hauptstab
308
Der neue Generalstab
310
Inspekteure
311
Artillerie
313
Gardekorps Grenadierkorps Korps der inneren Bewachung
337
Die Kosaken
338
Andere irreguläre Truppen
343
Die Limen
344
Kriegsmarine 1 Kanzleien und Kollegien im 18 Jahrhundert
348
Marineministerium und Marinehauptstab
350
Die Spezialkorps der Marine
356
Kriegsgerichtswesen der Marine
357
Flotten und Häfen
359
Lokale Sonderverwaltungen
369
Die ständigen diplomatischen Vertreter im Ausland
440
Hochschulen Akademien und andere Forschungs
465
Veterinärinstitute Technische Hochschulen Land
471
Physikalisches Hauptobservatorium
476
LazarevInstitut für orientalische Sprachen
489
Exkurs Die Führungsschicht Rußlands
502
Register
520
Institutionen
580
Titulaturen
604
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Bibliografische Informationen