Abbildungen der Seite
PDF
[merged small][ocr errors]
[ocr errors]

Seite

[merged small][ocr errors][ocr errors]

re durch die Russen im Jahre 1831 . . . . . . . 7o

“ V. Literatur . . . . . . . . . . . . . . . - 77

ÄF. . . . . . . . . . 92

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][merged small]

* I. Der Feldzug 17o6 in Spanien. Zweiter Abschnitt: Feld-
zug in Estremadura und Kastilien bis zum Rückzuge ins
Königreich Valenza e e s • • • • • • • e s •

*** II. Das Gefecht bei Zwolin am 3. Februar 1831 . . . .

--- III. Die Gefechte von Kamionka und Lubartow am 9. und 10.
Mai 1831 . . . . . . . . . . . . . . . .

1 15

138

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

- Pränumerations-Ankündigung d es Militärkalenders für 1840.

Bei Mayer und Compagnie in Wien, (Singerstraße deutsches Haus) erscheint, auch der Dritte Jahrgang von Jean O'K a r in's . K. K. österreichischen Militär - Wandkalender, für das Jahr 1840.

1 Blattin Regal-Folio, auf schönem Patentpapier, mit 6 Porträten ausgezeichneter Feldherrn.

[ocr errors]

5 6, Militär - Appellations - Gericht. 7. Die General- und Flügel - Adjutanten. B. Die General- Commanden in den Provinzen. 9. Apostol. Feldvicar d. k. k. Heere. 10. Die sämmtlichen Grenadier-Batail. mit ihren Commandanten, Stationen und von welchen Divisionen solche zusammengesetzt sind. 11. National - Gränz - Infanterie. 12. Alle bestehenden Linien - Infanterie- und 13. Alle Cavallerie - Regimenter; sämmtlich mit ihren Nahmen , Numero, letzten, jetzigen und zweiten Inhabern bey den, den allerhöchsten Nahmenführenden Regimentern, wie auch nahmentlich die Regiments- Commandanten, Werbbezirke und dermahlige Stahs» Stationirung. Ebenso

14. Die Jäger mit ihren Stationirungen, Commanbanten 2c. ?C.“

15. Die Artillerie-Regimenter, das Bombardiers-Feuerwerks-Corps und die Artillerie - Garnisonen in den Provinzen, deren Commandanten und Stationirungen.

116. "Ä Sappeur-Mineur- Pionier- und Fuhrwesen

orps.

17. Kriegsmarine.

1B. Garnisons - Batailons.

19. Sonstige Branchen mit ihren Chefs und Stationen.

20. Die mit ihrer Stationirung bezeichneten Militär-Akademie und Erziehungs-Anstalten. «

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Zu beziehen durch den Herrn Hofkriegs-Agenten Dembsher und durch die Verlagsbuchhandlung

[ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »