Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]

' (Die Fortsetzung folgt.)

---- 297 ----

Schreiben aus Tolosa über die Ereignisse beim Heere des Don Karlos im Februar 1859.

[ocr errors]
[ocr errors]

- 299 verließen, um unter Begleitung von fünf jungen, kräftigen und gut bewaffneten Kontrebandiers die Grenze Frankreichs zu überschreiten. Die Nacht war dunkel, und starker Wind hatte sich erhoben. Obschon wir auf

den hohen Punkten bei Tage ungeheure Strecken der

Ebene übersehen hatten, so gewahrte man doch außer dem rothen Scheine des Leuchtthurmes von San Seba

[merged small][ocr errors][ocr errors]

Der fehlende Fünfte ließ sich von dem fremden Hunde

stellen und anbellen; wodurch die Aufmerksamkeit der

Verfolger von dem wirklich gefährlichen Punkte abge

lenkt, und uns Zeit zum Fliehen gelassen wurde. Nach

kurzer Zeit hatten wir wieder unsere fünf gazellenartige

[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »